Was muss man vor dem Wechsel von windows 7 auf 10 beachten ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest 3 Dinge tun:

1.) Stelle sicher, dass Dein Comptuer die Anforderungen erfüllt - das machst Du über den Update-Assistent (http://www.t-online.de/computer/software/id_74785028/windows-10-vor-release-ist-ihr-pc-fit-hier-testen-.html)

2.) Stelle sicher, dass Du die Lizenzkeys für Anwendungsprogramme (Office,...) zur Hand hast. Sonst kannst Du die unter Windows 10 evtl. nciht neu installieren.

3.) Sichere deine Daten! Ich hatte einen Bekannten, dessen Datenpartition war nach dem Update weg. Der ist im Kreis gesprungen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du einen Backup machst bevor du Upgradest.. und denk dran downgraden is schwieriger als upgraden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ersiees23
28.10.2015, 21:09

mit einem brauchbaren Image-Backup geht der Schritt zurück noch wesentlich leichter. NICHT AUF DIE MS-DOWNGRADEMÖGLICHKEIT VERLASSEN! das hat bei noch keinem Kunden wirklich funktioniert.

1
Kommentar von Eleonore18
28.10.2015, 21:14

Als PC Greenhorn ,mal eine Frage ,welche Schwierigkeiten könnten denn auf mich zukommen ,und was sollte ich auf keinen Fall machen Könntest Du mir da noch einen Tipp geben?

0

Ein Backup machen, sonst nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eleonore18
28.10.2015, 21:11

Danke,ich weiß leider nicht wie man ein Backup macht kannst Du mir bitte kurz die Schritte schreiben ? Danke schon mal für Deinen Hinweis

0
Kommentar von greenstar19
28.10.2015, 21:12

Speicher einfach alle wichtige Dateien auf einer externen Festplatte oder USB stick. Wenn du nicht viel hast ist das einfacher als ein ganzes Abbild.

1

Was möchtest Du wissen?