Was muss man übers Tischtennis wissen? (Einsteiger)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Erstmal die Regeln lernen.

Und dann sollte man wissen: Der Schläger muss zwei verschiedenfarbene Beläge haben, genauer gesagt muss einer rot und einer schwarz sein. Es ist egal, ob man Rot oder Schwarz auf der Vorhand spielt oder auf der Rückhand.

Man sollte ein möglichst dunkles T-Shirt tragen, da der Gegner sonst den Ball nicht sehen kann (weißer Ball bei weißem T-Shirt) und das wäre verboten.

Ansonsten: Es gibt über hundert verschiedene Beläge. Alle haben andere Eigenschaften. Als Anfänger empfehle ich einen Fertigschläger für 20 Euro. Der reicht für 2 Jahre, um ertsmal Gefühl für den Sport zu bekommen. Danach kannst du dir deinen Schläger selbst so zusammenstellen, wie er zu dir passt. Z.B. schnellen Belag auf die Vorhand und langsamen auf die Rückhand. Aber bis dahin wirst du das alles schon im Verein mitbekommen.

Also ich hoffe, dass du auch in nen Verein gehst :)

Das wichtigste ist der Tischtennisschläger http://www.tt-tipps.de/kaufberatung-tischtennis-schlaeger

Auf keinen Fall einen zu schnellen zu offensiven TT-Schläger kaufen. Dann wichtig: Gute Aufschläge lernen, um deinen Gegner zu ärgern, und eben regelmäßig trainieren. Ohne Training geht beim Tischtennis nichts, da hilft der beste Tischtennisschläger nichts.

Alles^^

Wenn du vorhast in einen Verein zu gehn dann

  1. ► Suche dir einen Verein der gute Trainer und gute Spieler hat, damit du gute Trainigspartner hast, ganz wichtig,,,,

  2. ► Du mußt nicht gleich einen Top Schläger dir zusammenstellen lassen /Beläge +Holz)..Aber kaufe dir wenn, einen guten Fertigschläger , mit guter Kontrolle,, Ab 30€ aufwärts findest du genug

3, Den Rest werden dir dann die Trainer vermitteln, wenns gute sind

Suche den richtigen Verein, wo kein riesiger Leistungsdruck herrscht und ein gute Moral das Training und Erlernen erleichtert!

Achte bitte darauf, dass du die Grundlagen des Tischtennis von Anfang an probierst nahezu perfekt zu beherrschen (Grundstellung, Schlägerhaltung, etc.), damit dir die schwereren Sachen leichter fallen!

Viel Glück und Spaß vor allem beim Erlernen dieses wundervollen Sportes!

Das es einen Tisch gibt, auf dem man spielt und ach ja einen Ball und nicht zu vergessen einen Schläger.

Schlauer bin ich durch deine Antwort jetzt auch nicht -.-

0

Das tischtennis kein babysport ist.

Du musst wissen wie du dein Leben weiter führen willst.

Wie man den Schläger bespannt...:)

Was möchtest Du wissen?