Was muss man über ein Mofa wissen? (Fragen über Fahrerlaubnisse u.s.w.)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mofa-Prüfbescheinigung, Mofa/Roller max. 25 km/h, 50 ccm, kein Führerschein. Mofas sind Immer Einsitzer, also darfst du damit nur allein fahren. Beginn ist mit 14 ½ Jahren möglich, fahren aber erst ab 15. Kosten ca. 100 - 150 €

Wenn du schneller fahren möchtest, geht das erst mit 16 und dafür brauchst du deinen ersten Führerschein:

Entweder:

Klasse M, Kleinkrafträder max. 45 km/h, 50 ccm. Kosten ca. 600 - 800 €.

oder:

Klasse A1, Leichtkrafträder, je max. 125 ccm, 11 kW, und bis zum vollendeten 18. Lebensjahr max. 80 km/h. Probezeitbeginn. Kosten ca. 1.200 - 1.600 €.

Beginn des Unterrichts in der Regel 6 Monate vor Vollendung des jeweiligen Mindestalters, theoretische Prüfung ist 3 Monate, Praktische 1 Monat vor Vollendung des jeweiligen Mindestalters möglich. Bei Mofa entfällt die praktische Prüfung.

Die Kosten schwanken Regional aber sehr stark und hängen auch vom Lernerfolg ab. Also am besten mal bei Fahrschulen in deiner Nähe fragen.

Hier noch was zum lesen: http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Kl_Motorrad.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eichbaum1963
01.08.2011, 19:07

Vielen Dank für den Stern. ;)

0

Du darfst erst mit 15 fahren und nur alleine, aber du kannst mit 14 1/2 anfangen den Fühererschein zu machen, der rest deiner Fragen wird dir da auch beantwortet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?