Was muss man tun,für das man ein Klassensprecher wird?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey erstmal!

Find ich toll das du Klassensprecher/in werden willst, war ich auch mal und glaub mir, wenn du neu bist hast du meistens die besten Chancen! Verhalte dich einfach bissl verantwortungsvoll, mache immer deine Hausaufgaben und sei immer nett.

Hoffe ich konnte dir helfen und ich drücke dir die Daumen dass du gewählt wirst.

Lg Jana ^^

5

Danke für das tolle Sternchen ^^

0

Wenn du neu in der Klasse bist, wird das eher nicht gehen. Bei uns musste man teilweise mindestens 2 Jahre in der Klasse sein, damit man sich zur Wahl aufstellen konnte. Aber das st nicht überall so bzw. es war die individuelle Entscheidung des Lehrers.

Aber was willst du damit erreichen?
Ich war einmal Klassensprecher, nach dem Jahr hat mir das dann aber gereicht. Nur Lehrern hinterherrennen, mehr machst du sowieso nicht^^

Wenn ihr älter seid, will das sowieso keiner mehr machen, das ist dann deine Chance. Da wird nur gefragt, ob es überhaupt jemand machen will (und gejammert, dass jede Klasse mindestens zwei braucht und keiner möchte).

Mach ein gutes Programm. Sag was du ändern willst und wofür du dich einsetzt. Ist ein ganz normaler Wahlkampf.

Schlechte Lehrerin.. Was tun? :(

Hallo Leute,

ich bin Klassensprecher in ein 9. Klasse auf einer Bayrischen Realschule.

Wir haben ein Mathe eine komplett inkompetente Lehrerin, was nicht so schlimm wäre wenn wir nicht mit ihr nächstes Jahr Abschluss schreiben müssten und wir nicht den Mathe Zweig gewählt hätten....

Da ich Klassensprecher bin hab ich mich mal mit der Klasse zusammengesetzt und gefragt wer mit der Lehrkraft ebenfalls nicht zurecht kommt. Die Überraschung war, das das so ziemlich alle waren^^

Aber jetzt erstmal ein paar Beispiele warum die so schlecht ist:

1.Sie erklärt alles sehr schnell und hektisch 2. Sie schreit immer gleich rum wenn irgendwas nicht passt 3. Keine versteht was sie meint 4. Bei Beispielaufgaben an der Tafel verrechnet sie sich immer und man hat dann sowieso keine Ahnung mehr wie das Thema funktioniert 5.In schulaufgaben nimmt sie teilweise Aufgaben dran die wir so noch nie gemacht hatten 6. Sie schreit immer sofort los wenn ihr was nicht passt. Ich war schonmal mit der Klassenleitung bei ihr und wir hatten sie ganz nett und äusserst vorsichtig gefragt ob sie evtl. ein bisschen langsamer erklären könnte und in der nächsten Stunde hat sie dann die ganze Klasse zusammengeschriehen....

Deswegen haben wir dann auch nichtmehr versucht mit ihr über die weiteren Probleme zu reden. Auf jeden Fall wollen wir sie nächstes Jahr nicht mehr haben, auch weil die ganze Klasse zwischen 1 und 2 Noten abgerutscht ist o.O. Das Problem ist nur das die Frau 0,0000 Kritik verträgt und auch noch 3. Konrektorin ist! Ein paar Eltern waren auch schon bei Ihr das hat allerdings nichts gebracht...

Wisst Ihr was man da tun kann?

LG GSKILL

Noch ne Notiz: Die ganze Klasse lernt ohne Ende aber die meisten schaffen trotzdem nicht mehr als ein 5er...

...zur Frage

Klassensprecher-Bemerkung im Zeugnis?

Hallo, gestern habe ich mein Zeugnis bekommen. Ich ging in die 7. Klasse und war als Klassensprecherin tätig, jedoch wurde das nicht bemerkt. Ist das normal so oder wird das normalerweise bemerkt? Weil, wenn das normalerweise bemerkt wird möchte ich die Chance schon gerne nutzen. Bitte nur antworten, wenn ihr es auch wirklich wisst. Danke :)

...zur Frage

Was hat der Klassensprecher zu tun?

Hat ein Klassensprecher mehr "Rechte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?