Was muss man tun, damit der Fernseher Programme sendet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Flachbildfernseher wird einen eingebauten DVB-T-Empfänger haben, der nur noch eine Antenne benötigt.

Um jedoch mit dem Altgerät TV zu schauen, musst du eine altertümliche Fernsehantenne anschließen, am besten falls noch vorhanden, eine große Dachantenne. Dazu benötigst du ein ANtennenkabel und eine ANtennenbuchse, die mit der vielleicht noch vorhandenen Dachantenne verbunden ist. Dann kannst du ein paar terrestrisch zu empfangedne Sender empfangen.

Ansonsten wirst du an das Gerät einen DVB-T-Empfänger samt Antenne anschließen müssen. Frage mal im Bekanntenkreis rum, vielleicht hat  jemand noch sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herja
09.01.2016, 16:41

Dann kannst du ein paar terrestrisch zu empfangedne Sender empfangen.

Bestimmt nicht!

Es gibt nur noch DVB-T terrestrisch zu empfangen und das kann eine alte Röhre nicht alleine!

0

Einfachste Möglichkeit:

Hersteller und Bezeichnung bei Google eingeben, eventl. mit dem Zusatz "Bedienungsanleitung". Das könnte möglicherweise einennTreffer bringen.

Alternativ auf der Homepage des Herstellers nachschauen.

Empfangt ihr TV über Satelit, benötigst du allerdings einen Receiver, ohne wird es nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal auf der Seite des Herstellers nach einer Bedienungsanleitung für den Fernseher.

Im Allgemeinen gibt es im Menu einen Bereich Installation oder Sendersuchlauf - ist schwierig zu sagen ohne genauere Information.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

der alte Röhrenfernseher kann alleine gar nichts mehr empfangen.

Du brauchst eine DVB-T-Box zum Empfang von DVB-T.

http://www.ueberallfernsehen.de/

Moderne Fernseher haben das schon eingebaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sendersuche findesr du im menü Einstellung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?