Was muss man studieren wenn man Redakteur werden will?

6 Antworten

Journalismus, und Chancen auf nen Job: Kommt drauf an, welche Noten du hast, und wie gut du schreiben kannst.

Hallo, es kommt darauf an für wen oder was du schreiben willst, denn es gibt immer mehr RedakteurInnen die gar nichts studiert haben. Journalismus ist der eine Weg. Viele RedakteurInnen sind GermanistInnen oder sie kommen aus den Geistes- Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Wenn du es richtig gut machen willst studierst du das, was dir gefällt und legst mit einer Journalistenschule nach. Aber mach dich darauf gefasst, dass dies ein hartes Brot ist und du wirst die ersten Jahre auch komm etwas verdienen. Eine Alternative ist mit so einer Ausbildung als PR-BeraterIn zu arbeiten. Ich glaube, dass mittlerweile viele JournalistInnen und RedakteurInnen in diesem Bereich arbeiten und richtig viel Geld verdienen. Und übrigens es gibt kaum Naturtalente, die ohne Ausbildung weit kommen, nur weil sie "gut" schreiben.

Du hättest schon in der Schülerzeitung anfangen müssen... Ich war Chefredakteur der Schülerzeitung und das wird einem bei jeder Zeitung sehr hoch angerechnet!

Bei der Lokalzeitung hier ist es sogar so, dass die meisten der Chefredakteure die die Zeitung geleitet hatten auch in der Schülerzeitung hier aktiv oder sogar selbst Chef waren.

Auch jetzt als Ingenieur konnte ich mit einem Exemplar meiner Schülerzeitung eine Einreichung eines Fachartikels erwirken.

Ich würde daher sagen, dass es egal ist, was du studierst, hauptsache ist, du engagierst dich bei der Hochschulinternen Zeitung oder sogar bei den überregnionalen blättern wie campus etc.

Medizin-Studium, wie stehen meine Chancen?

Ich habe im Abitur 1,7 und im TMS-Test einen Prozentrangwert von 73%. Mir ist klar, dass das eigentlich nicht reicht, aber ich würde trotzdem gerne wissen, wie hoch meine Chancen wären, dennoch Medizin zu studieren.

...zur Frage

Nachrückverfahren. Hab ich Chancen?

Ich hab ein Ablehnungdbescheid bekommen und würde gerne wissen wie hoch meine Chancen stehen doch noch Lehramt zu studieren (siehe Bild). Bitte um Hilfe falls einer sich damit auskennt oder schon eigene Erfahrungen gemacht hat.

...zur Frage

Sind Studentenverbindungen wirklich rechtsextrem?

Ein Freund möchte einer Studentenverbindung beitreten, weil er eine Wohnung sucht. Ich habe gehört, dass die alle rechtsextrem sind und mache mir jetzt Sorgen um ihn. Sind die wirklich alle rechtsextrem?

...zur Frage

Wie stehen meine Chancen bei einem Nachrückverfahren und wie kann ich die Zeit bis zum Studium überbrücken?

Ich habe letztes Jahr mein Abi gemacht (2,5) und wollte dieses Semester anfangen Grundschullehramt studieren (in Baden-Württemberg). Ich habe leider von 4 Pädagogischen Hochschulen eine Absage bekommen. Ich stehe bei den Hochschulen einmal ca auf Platz 120 und bei den anderen zwischen 300 und 400. Meine erste Frage wäre, wie hoch meine Chancen stehen, durch das Nachrückverfahren noch in den Studiengang zu kommen. (Meine Fächer sind Deutsch, Mathe und Musik)

Wenn es nicht mehr klappt, würde ich mich im Sommersemester noch einmal bewerben. Weiß aber nicht, wie ich die Zeit bis dahin überbrücken will, so dass es mir dann auch schonmal etwas für das Studium bringt.

Danke schonmal :-)

...zur Frage

Hallo wie hoch sind die Chancen (Medizin Studium)?

Hallo ich habe eine Frage kann man mit einem 3er Abi Medizin studieren(in Erlangen)?Wenn ja wie hoch sind meine Chancen genommen zu werden?
Danke voraus 🙏🏻
Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was macht man in einem BWL Studium und was danach?

Hey Leute, ich habe auch seit langen überlegt, vielleicht BWL zu studieren. Ich selber wohne in Berlin und meine Frage ist erstmal, was brauche ich für ein Abi Durchschnitt ?

Meine 2 Frage, was macht man in einem BWL Studium und was kann ich damit alles erreichen ?

Meine 3 Frage, was macht man nach dem Studium ? Was kann man werden und wie hoch sind die Chancen auf einen Beruf ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?