Was muss man studieren um Apotheker zu sein und was für einen Notendurchschnitt brauche ich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du musst Pharmazie studieren. Um dies studieren zu können brauchst du das Abitur mit einen Notendurchschnitt von 1,5 - 2,2.

Du bewirbst dich idR über hochschulstart.de

Hier findest du weiter Infos. Viel Erfolg!

..und das Studium ist kein Zuckerschlecken..Du solltest möglichst viele Naturwissenschaften (vor allem Chemie) in der Oberstufe behalten und während des Studiums Viiiiel auswendig lernen oder versuchen Zusammenhänge zu verstehen, dauert entsprechend länger..Praktika auch in der vorlesungsfreien Zeit und und und. Aber wenn man es hinter sich hat, ist man sehr breit ausgebildet, was NaAturwissenschaften angeht und die Jobaussichten entsprechend gut nicht in der Apotheke.

0

Um Pharmazie studieren zu können, muss man eine Hochschulzugangsberechtigung nachweisen. In der Regel wird diese mit dem Abitur erworben. Aber auch Nicht-Abiturienten können unter gewissen Voraussetzungen das Studium aufnehmen. Voraussetzung dafür sind dann einige Jahre Berufserfahrung, z. B. als pharmazeutisch-technische Assistentin, und die Erfüllung weiterer Anforderungen, z. B. das Bestehen eines Eignungstests vor einer Kommission von Hochschullehrern und/oder der Nachweis von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Pharmazie - über den NC musst du dich informieren ,aber es gibt auf jeden Fall einen.

Pharmakologie mit einem einser Durchschnitt.

falsch - Pharmakologie ist nur ein Teilbereich des Studiums, das ein Apotheker absolviert. Der Studiengang heißt Pharmazie.

0

man muss dafür nicht studieren um in einer Apotheke zu arbeiten.

das ist nur teilweise richtig!!! Der Inhaber ist IMMER ein Apotheker/in. Und es ist immer ein Apotheker anwesend während die Apotheke geöffnet hat.Die haben Pharmazie studiert und zwar mindestens 4 Jahre plus 1 Jahr Praktikum, also insgesamt 5 Jahre bis zum Abschluss. Die anderen Mitarbeiter sind z.B. PKA (Pharm.-Kaufmänn. Angestellte) bzw. PTA (pharm.-techn. Assistenten), dies sind Ausbildungsberufe.

0

Was möchtest Du wissen?