Was muss man studieren, um an einem Erwachsenengymnasium bzw. an einer Abendschule zu unterrichten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sind keine Gymnasien ! Das sind nennt sich dann Kolleg: Bayernkolleg, Weiterbildungskolleg etc.

Leider hat nun das Land NRW dummerweise sein gesammtes berufliches Schulwesen in Berufskolleg umbenannt, was natürlich nur Verwirrung stiftet. In NRW heissen diese Schulen, die Du meinst, aber Weiterbildungskolleg.

Lehrkräfte an diesen Schulen haben i.d.R. ein ganz normales Lehramtsstudium für Gymnasien.

http://www.bundesring.de/int_57g0.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehramt Realschule oder Lehramt Gymnasium. Hanz normal aldo. DIE meisten Lehrer in Abendschulen arbeiten Vormittags auch in Tagesschulen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzilein35
01.07.2017, 11:00

Also für Abendrealschule: Lehramt für Haupt-und Realschulen für Abendgymnasium: Lehramt Gymnasien

0

Lehrer studieren universitär auf Lehramt im Bundesland .

Nach dem Abschlußexamen suchen sie sich eine Anstellung beim Land  oder bei privaten Trägern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzilein35
01.07.2017, 11:43

Was soll Lehramt im Bundesland sein?

0
Kommentar von grubenschmalz
01.07.2017, 11:53

Du hast weder die Frage beantwortet, noch hast du sie richtig beantwortet. Du hast das selbst mit „null Ahnung“ also schon richtig erkannt. Warum du dann eine Antwort postest, ist mir schleierhaft.

0

Gym/Ges

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?