Was muss man spüren, wenn es Liebe ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist schwierig zu beschreiben, und da es sich für jeden ein wenig anders anfühlt, wird keine Beschreibung richtig passen.

Im Allgemeinen würde ich (mit meinen Erfahrungen) von starkem Herzklopfen bzw. Bauchkribbeln reden, wenn du die Person siehst oder dich mit ihr unterhältst. In so einer Situation kommt oft Verlegenheit dazu, du läufst rot an und bist meistens glücklich. Du denkst jeden Tag an die betreffende Person und stellst dir vor, wie es wäre, wenn du mit ihr "zusammen" wärst, ihr kuschelt oder andere Dinge zusammen macht. Dabei sind es eher weniger sexuelle Fantasien. Du vermisst die Person wenn du sie nicht siehst oder willst nach Möglichkeit ihre Aufmerksamkeit. Meistens erkundigt man sich auch über die Persönlichkeit, Hobbys, Gewohnheiten etc. des anderen (was nichts mit Stalking zu tun hat).

Wie gesagt, beschreiben lässt es sich nicht wirklich präzise, es müssen nicht unbedingt alle Anzeichen auf dich zutreffen. Wenn es soweit ist wirst du es auf jeden Fall merken ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anziehung, Freude , starke Herzklopfen, Sicherheit, Geborgenheit, alle guten gefühle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange du diese Frage noch stellen mußt, ist es keine Liebe.

Wenn sie da ist, wirst du es wissen.

Beschreiben kann ich es dir so wenig, wie ich einem Blinden das Wesen der Farben erklären kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jaysonik
06.12.2015, 22:57

Aber es muss irgendwelche Anzeichen geben

0

Schmetterlinge im Bauch, du wirst ganz kribbelig wenn du ihn siehst, Herzklopfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Mann einfach nur "nicht mehr deine Genitalien" sondern einfach nur ein "ich möchte dass du da bist" Als Frau... lassen wir das lieber ;o))

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bauchkribbeln :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?