Was muss man normalerweise alles einem Vermieter vorlegen, wenn man eine Wohnung anmietet?

2 Antworten

bei Wohnung Nr.1 (auf dem Lande) musste ich nichts vorlegen.bei Wohnung Nr.2 (auch auf dem Lande)nur den Personalausweis.Bei Wohnung Nr.3 (Grosstadt)Personalausweis,Schufa-Auskunft und die letzten drei Gehaltsabrechnungen.Was und ob das überhaupt Pflicht ist,weiss ich nicht.

Wenn man im Osten in einer Grossstadt eine Wohnung anmieten will, braucht man weder Schufa, noch Arbeitsvertrag - man muss nur den Mietvertrag unterschreiben (sogar ohne Kaution). Das hängt damit zusammen, dass grosse Wohnungsgesellschaften sogar Hochhäuser haben abreissen müssen, weil die Mieter reihenweise ausgezogen und aufs Land gezogen sind (eigenes Haus gebaut). Wer heute bereit ist, in eines der verbliebenen Hochhäuser für mindestens 2 Jahre zu ziehen, dem werden bis zu 6 Kaltmieten erlassen; hilfsweise gibt es auch eine Mallorca-Reise gratis. Ich bin wirklich nicht schadenfroh, aber ich geniesse nach der DDR-Gängelei (man musste ewig auf eine eigene Wohnung warten und dann immer noch betteln wie ein Kind) meine jetzige Mieterfreiheit...

Darf mein Vermieter die Eltern meines Freundes kontaktieren wegen fehlender Miete?

Ich kann in Moment keine Miete zahlen. Mein Vermieter hat sich per SMS bei mir beschwert warum die Miete noch nicht da sei. Das war sein einziges mal das er sich bei mir gemeldet hat. Danach hat er sich bei den Eltern meines Freundes gemeldet (er hatte die Nummer weil, die Eltern meines Freundes mir mal bei einem Streit mit meinem Vermieter geholfen haben). Es ging sogar so weit das mein Vermieter unangekündigt bei den Eltern vor der Tür standen. Und gestern bekam ich das einen Brief mit einer Kündigung wenn ich das Geld nicht bis ende das Monats habe. Darf mein Vermieter das einfach alles so machen?

...zur Frage

Vermieter verklagt mich für neue Schließanlage trotz Versicherung?

Mein vermieter will mich auf die Kosten für eine neue Schließanlage verklagen, da ich einen Schlüssel verloren hatte und somit die ganze Schließanlage ausgewechselt werden muss (Auswechselung ist noch nicht geschehen). Ich bin dagegen versichert. Allerdings sagt die Versicherung, dass die Schließanlage so uralt ist, dass sie kaum einen besonderen "Jetzt" Wert darstellt. Versicherung verweigert also die Zahlung. Ist es rechtens, dass mein Vermieter jetzt von mir das Geld will oder muss er sich mit der Versicherung auseinandersetzen (gerichtlich). Ich habe die Vermutung, dass der Vermieter auf eine einfache Art und Weise das gesamte, uralte Schließsystem auf meine Kosten erneuern will. Wie soll ich mich verhalten. Habe heute Post von dem Rechtsanwalt des Vermieters bekommen (ist zugelich seine Tochter), die mir eine Frist zur Bezahlung des neuen Schließsystems gestellt hat (900 € bis zum 22.12.), und das alles vor Weihnachten.. Was tun? Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Darf der Vermieter Kaution und Bürgschaft und Verwaltungsgebühr verlangen?

Guten Tag,

Ich will in eine WG ziehen. Meine Miete läge bei 230 Euro. Ich soll eine einmalige Verwaltungsgebühr von 100 Euro für den Mietvertrag zahlen. Zusätzlich eine Bürgschaft vorlegen und eine Mietkaution von 300Euro. Darf der Vermieter alles drei? Normalerweise dürfen Vermieter doch nur Kautionen fordern oder?

...zur Frage

Kopie des Personalausweises, wie?

Reicht die Kopie des Personalausweises auf ein einfaches Blatt Papier ?

...zur Frage

Wohnung vermieten an Arbeitslose?

Wäre es nicht fair, sozial und ein Akt der Menschlichkeit, wenn ein Vermieter seine Wohnung an einen ehrlichen, sauberen, freundlichen Hartz4-Empfänger vermietet (der keinen Alkohol trinkt oder Lärm macht) ? Warum nur vermieten fast keine (!) Vermieter an Hartz4`ler. Nicht alle sind Alkoholiker oder Mietnomaden

...zur Frage

Vermieter verlangt Bankauskunft... Was ist das?!

Hallo,

ich möchte gern eine Wohnung mieten und der neue Vermieter meinte ich sollte ihm eine Bankauskunft vorlegen...

Was ist das?! Und darf der Vermieter solche Auskünfte einholen?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?