Was muss man noch tuen bevor man was in seinen Café verkaufen kann und soll ich ein Kredit aufnehmen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich finde es immer sehr schön wenn junge Leute sich rechtzeitig Gedanken über ihre berufliche Zukunft machen. Deine bisherige Rechnung ist aber sicher am Ziel vorbei gerechnet.

Du solltest schon mal vorweg ein Eigenkapital für mindestens 12 Monate "Leben ohne weitere Einnahmen" haben. Du brauchst Mitarbeiter, Maschinen Ware. Du hast Personalnebenkosten, Strom, Heizung, Wasser. Wie du auf eine Kaufsumme von 1.000,- Euro kommst entzieht sich meiner Vorstellung.

Wenn du eine Bäckerei dazu hast, brauchst du einen Meister oder einen Meistertitel. Dazu musst du erst mal Bäcker oder Konditor lernen.

In den meisten Fällen benötigt man schon für eine Existenzgründung auch einen Bankkredit. Der liegt dann aber eher bei 60-100.000,- Euro und nicht bei 5.900,- Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5.900 euro? für ein CAFE??? Da hat du ungefähr 99 % aller Dinge vergessen, die du dafür brauchst.

Vielleicht solltest du VORNE anfangen: Schule beenden, Ausbildung als Konditor machen, Berufserfahrung sammeln, den Meister machen, usw.

Und in 10 Jahren darfst du die Frage dann nochmal stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Hamburg bekommst du für 6.000 € noch nicht mal einen "Stubenladen" angemietet.

Ich glaube du musst noch mal auf "Los" zurück und neu überlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wichtigste ist eine gute Ausbildung, etwa Meisterbrief im Backgewerbe, plus kaufmännische Ausbildung. Alles andere sind nur Äußerlichkeiten, die sich aus der Situation ergeben. Und denke ans Startkapital. Deine Vorstellung  mal 30 kommt vielleicht hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben der Gewerbeanmeldung solltest du dir auch Räumlichkeiten schaffen. D.H. Mieten, kaufen oder pachten.

Da du das Cafe in Hamburg eröffnen möchtest, kannst du mit 6000 Euro im Monat allein dafür rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jannik1605
06.07.2017, 13:56

Hallo Jury!

Danke für das Kommentar, die Mieten für Wohnungen in Hamburg hab ich auch schon gesehen sind auch gerade nicht die billigsten! Das Café lokal ist ein Kaufpreis von ca. 1.000Euro! Dazu kommen ja  noch die Strom, Heiz und was Weiß ich noch für Rechnungen dazu!
LG Jannik

0

Ach Jannik, weiß zwar jetzt nicht in welcher Traumwelt Du lebst, kann Dir aber mit 100%iger Sicherheit versprechen, dass die 6.000 € vorne und hinten nicht reichen werden...

Dass Du als 14-Jähriger keinen Kreidt bekommst, muss ich hier nicht besonders erwähnten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jannik1605
06.07.2017, 13:51

Ich habe ja auch erwähnt "später" mit dem Café! Aber danke wegen der Antwort das eventuell die 6.000Euro nicht reichen werden! LG Jannik

0

Dann fügst noch die Miete und dein eigenes Gehalt für die nächsten Monate hinzu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jannik1605
06.07.2017, 13:52

Ist ein Kaufpreis von rund 1.000Euro

0

Doch nix mit deinem Paketunternehmen? ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jannik1605
06.07.2017, 13:47

Hallo Juli! Das war zu hoch angesetzt ;) Und ich möchte eh mal schauen was es so für Möglichkeiten gibt, deswegen frag ich öfters!

0

Was möchtest Du wissen?