Was muss man machen, wenn ein pferd im Galopp bockt und andere pferde angreift?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da würde sich mir erstmal die Frage stellen warum das Pferd bockt.

Uhrsache Rausfinden und beheben.

Mögliche Ursachen gibt es viele. Satteldruck, Gurtdruck, Zahnprobleme, Reiter gibt Falsche Hilfen, Pferd kennt kein Abteilungsreiten oder mag nicht hinten gehen......

wenn das pferd schon immer so war, würde ich dir raten erstmal vertrauen aufzubauen.mit bodenarbeit, antischrecktraining und spazierengehen.vielleicht ist das pferd nur so ängstlich weil es schmerzen hat, die ausrüstung nicht passt oder du ganz einfach zu grob mit ihm umspringst.auf jeden fall musst du auch wenn du eigentlich angst hast, probieren ganz ruhig zu sein.die anspannung und nervosität überträgt sich aufs pferd und es wird weiterbocken!lg und viel glück

Der Ranghöhere sein.

Frag doch nicht hier nach, wo NIEMAND die Situation sieht oder gesehen hat. Woher wissen wir, dass das Pferd nicht noch Angst vor Peitschen hat, wenn jetzt jemand auf die Idee kommt "gib ihm die Gerte!" ?!

Frag deine Reitlehrerin oder die Besitzerin des Pferdes, das dürfte ja wohl nicht nur bei dir vorkommen!

Was möchtest Du wissen?