Was muss man machen, damit das KSK gegen einem eingesetzt wird?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Spiel dich bei Call of Duty auf Prestige Level 20, dann kommen die zu einem nach Hause.

-- Die ernsthafte Antwort --

Die Bundeswehr unterteilt den Auftrag des KSK in vier Haupteinsatzprofile, und formuliert ihn so:



- Schutz deutscher Einrichtungen und Kräfte im Ausland sowie von Personen in besonderen Lagen
- Retten, Befreien und Evakuieren von Personen
- Militärische Aufklärung zur Schaffung eigener Informationsüberlegenheit
- Kampf gegen Ziele hoher Priorität auf gegnerischem oder feindbesetztem Gebiet

Das KSK ist besonders zu schnell ablaufenden und gezielten
Kommandoeinsätzen unter bestmöglicher Vermeidung etwaiger Eskalation undsogenannter Kollateralschäden befähigt. Spezialkräfte werden entweder in Ergänzung herkömmlichen Militärs eingesetzt oder statt diesem, wenn der Einsatz konventioneller Kräfte nicht angezeigt ist. Das KSK wird im Frieden auf Weisung des Bundesministers der Verteidigung eingesetzt, wenn besondere Aufgaben von hoher Bedeutung für die strategische und operative Führung erfüllt werden sollen, die von herkömmlichen militärischen Kräften entweder gar nicht oder nicht mit der erforderlichen Wirkung ausgeführt werden können. Laut Bundeswehr muss die Planung und Ausführung von
KSK-Operationen unter hoher Geheimhaltung geschehen, da sonst die
Soldaten und die Missionsziele unnötig gefährdet wären.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Innerhalb von Deutschland schon mal gar nichts. Das KSK kümmert sich um extrem gefährlich und sensible Missionen in Kampfeinsätzen, ausschliesslich im Ausland (im Inland wohl nur im V-Fall).

Innerhalb von Deutschland kommt eh "höchstens" die GSG 9 zum Einsatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?