Was muss man lernen für die ZPs?

2 Antworten

Die ZAPs (Zentrale Abschluss-Prüfungen) werden - abgesehen davon, dass sie pädagoischer Unsinn sind !! - besonders von Lehrern viel zu hochstilisiert !

Normalerweise wird das Pensum der 9 / 10 abgefragt, das du schriftlich zu erarbeiten hast. (UNSINN ! Aus der Unterstufe - 5 / 6 - (7) - wird nichts in der ZAP erscheinen !)

Generell lässt sich sagen, dass Schüler viiiel zu viel für diese Prüfung lernen. Zumeist bereitet der Lehrer sie gründlich darauf vor. WARUM ? Irgendwann wird es ein so genanntes Schul-ranking geben - und viele Lehrer haben Panik davor, dass ihre "10" womöglich als schwächste Klasse abschneidet. Deshalb halten sie ihre Klasse zu immensem Arbeiten / Vorbereiten für die ZAP an, ohne natürlich diesen wahren Grund zu verraten...

Also lächle still in dich hinein und tu' nur das wirklich Notwendigste.

Um all'das in der ZAP erarbeiten zu lassen, was der Lehrer "androht", reicht die Zeit ohnehin nicht !!

pk, leidgeprüfter Lehrer mit ZAP-Erfahrung bis zum Gehtnichtmehr... 

Dankeschön für die Antwort !!:) Unsere Lehrer machen echt viel Druck, obwohl sie wissen das es alles nurnoch schlimmer macht...

0

Hallo.Währe hilfreich wenn du  ZPs? erklären würdest, und Bundesland und Alter.  (Schule)?

ZPs sind Zentrale Prüfungen, oder was meinst du? Ich wohne in NRW, bin 16 (aber in der 10en) und auf einer Gesamtschule.

3
@KittyLove18

Hallo. komme aus Niedersachsen. Da wird das erst jetzt eingeführt.
Hab noch in mein Buch für Abkürzungen aller Art nachgesehen.
Das war schon jetzt vor2 Monaten aber mit 2 Abschl. weil hier wird es wieder verlängert, und die Klausuren vertauscht und verloren.
Ein Direktor hat eine Tasche voll geschriebener Klausuren im Zug verloren. Heilloses durcheinander. Zum Teil sind die am Nachschreiben.  Viel Glück und Erfolg.

0

Was möchtest Du wissen?