Was muss man in Vancouver gesehen haben? Wenns geht mit Erfahrungen...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier gibts eine ausführliche Liste an Sehenswürdigkeiten und Tipps: http://www.querdurchkanada.de/vancouver-sehenswuerdigkeiten-aktivitaeten/

Ein kleiner Auszug: In Vancouver würd ich auf jeden Fall Downtown, Granville Island, Chinatown, Stanley Park, North Van (Lynn Valley als kostenlose Alternative zum Capilano Suspension Bridge Park), Waterfront und Gastown empfehlen. Ansonsten natürlich die lokalen Berge: Grouse Mountain (Grouse Grind ist ein Wanderpfad auf den Berg), Cypress Mountain zum Wandern und Skifahren und Seymour Mountain zum Snowshoeing.

Servus,

hier ein paar Tipps:

http://www.faszination-kanada.de/faszination-kanada/daten-und-fakten/staedte/vancouver/

Capilano muss man nicht gesehen haben. Zu teuer! Das Ganze gibt es auch umsonst. Lynn Valley Bridge... Kommt man mit dem Seabus und Bus von Downtown locker hin.

Wichtig: Grouse Grind gehen... mega! Und dann hast den Grouse Mountain auch schon... Super Aussicht vom Hausberg von und auf Vancouver.

Canada Place und den neuen olympischen Platz mit dem "olympic cauldron".

English Bay, Stanley Park und Granville Island.... ebenso Robson Street (bis vor kurzem noch Robson Straße)...

Viel Spaß in Vancouver!

Capilano suspension Bridge und umgebung! Und den Strand/ das Viertel auf der anderen Seite der Innerstädischen Bucht! Ansonsten lohnt sich auch ein Abstecher mit der Fähre nach Vancouver Island!

Was möchtest Du wissen?