Was muss man in total war :rome 2 machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist wie alle Total War Titel.

Du hast ein Volk, um das du dich kümmern musst, damit du Armeen aufstellen, verbessern und vergrößern kannst. Mit den Armeen versuchst du dann die Herrschaft über die gesamte Karte zu erlangen.
Das besondere: Du kannst jede Schlacht selbst anführen. Du kannst deine Truppen steuern und so durch ein cleveres Spiel als Feldherr einen überlegenen Feind vielleicht besiegen. Es gibt aber meistens auch eine "autokampf" Option. Da wird der Sieger dann errechnet. Die Verluste sind dabei meistens höher.

Total War und auch Rome: Total War 2 sind Strategiespiele, in denen du dich als Herrscher und Feldherr beweisen musst.

lg m0rz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na du musst deine städte/stämme aufbauen neues gebiet erobern und möglichst kein gebiet verlieren spiel die kampagne da kommst du ganz gut ins spiel und da wird dir auch alles erzählt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?