Was muss man in Amsterdam gesehen habe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn ihr etwas sehen wollt, solltet ihr auf keinen Fall durch kiffen, dann habt ihr gar nix davon.

Unbedingt gesehen haben sollte man meiner Meinung nach die Heineken Experience. Der Dungeon soll sehr cool sein, werde ich beim nächsten Urlaub machen.

Ich finde eine Grachtenfahrt gehört auf jeden Fall dazu, genauso wie einfach mal auf öffis verzichten und ein Fahrrad zu mieten. Auch das Red Light District sollte man mal gesehen haben.

Die kleinen Imbissbuden haben super leckeres, frisches essen, auch in den "Münzentürchen" die in Deutschland wohl eher einen schlechten Ruf haben.

Der Rest ist je nach interesse, ich finde sehr gute Impressionen gibt es beim Hollandpass (www.hollandpass.com). Hier könnt ihr euch sehr günstig ein paar schöne Erlebnisse schaffen und am ersten Tag ist eine Grachtenfahrt oder das 24 Std. Ticket kostenfrei mit dabei.


Wenn ihr ankommt werdet ihr sehen, dass diese Stadt einmalig ist. Ich liebe Amsterdam wegen der außergewöhnlichen Architektur und seiner Vielschichtigkeit. Für jeden ist etwas dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das sind Fragen, die mich mit schöner Regelmäßigkeit unsicher machen. Was MUSS - man muss gar nichts! Und wenn Du während der Reise nur im Hotel Däumchen drehst, ist das Deine Sache. Aber schließlich kommt das doch auf Deine Interessen an, ob Du Dir die Käsereien, die schönen Windmühlen oder lieber die schöne Altstadt ansiehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein muss etwas anzuschauen gibt es natürlich auch in Amsterdam nicht aber bezüglich deiner Frage zu den Sehenswürdigkeiten von Amsterdam, könnte dir vielleicht der folgende Link weiter helfen.

https://www.mycitytrip.com/amsterdam/sehenswuerdigkeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anne Frank Haus ist bestimmt toll..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?