Was muss man *genau* bei sozialstunden machen mut 14 jahren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich ist es doch vollkommen egal, wo Du diese Stunden jetzt ableistest. Der Richter wird Dir das ganz sicher sagen und natürlich auch wie lange!

Das Du davor jetzt Angst hast - warum eigentlich? Du hattest Doch auch keine Angst Straftaten zu begehen, oder? 

Jetzt bist Du 14, also strafmündig und in wenigen Jahren sogar voll strafmündig! Egal was Du jetzt ausgefressen hast und welche Strafe Du dafür bekommst - wenn Du klever bist, dann nutzt Du diese Zeit, um Deinem Leben eine neue Richtung zu geben. Du hast jetzt Mist gebaut, also steh dazu!

Nimm auch die Hilfe an, die man Dir ganz sicher anbieten wird - lehnst Du alles weitere ab und baust weiterhin Mist, wirst Du Dein Leben lang Angst haben (müssen)! Weil die Arme des Gesetzes sehr lang sind und Dich immer wieder packen werden!

Alles Gute wünsche ich Dir und bessere Dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Despr18
02.06.2016, 12:08

ja das war ein ausrutscher, danke für dieses tolle Antwort.

0

das entscheidet der richter alles...ein freund meines sohnes musste 60 std im tierheim arbeiten..der hat da die zwinger gereinigt..nur mal als beispiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal sagen du darfst Putzarbeiten erledigen.. 

In dem Altenheim indem ich arbeite, dufte letztens jemand die Sozialstunden abarbeiten in den Toiletten und Badezimmern.. 

Putzen war vorprogrammiert..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AssassineConno2
02.06.2016, 12:06

recht so....wenn man mit 14 3Anzeugen in 2 Wochen bekommt dann ist das nur gut so.

1
Kommentar von UberaschungsEi
02.06.2016, 15:26

Ja da hat der Conno Recht!

1

Was möchtest Du wissen?