Was muss man für französisch "DELF" A2 können?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab das auch in der 9. Klasse geschafft. Ist garnicht soo schwer wie alle immer sagen. Du musst halt in ganzen Sätzen reden können und ohne Deutsch reinzubringen usw. Ich hatte zum Beispiel 1 Dialog. Da fehlte dann die Seite des Freundes und die musste ich dann ausfüllen und mit dem Prüfer reden. In der schriftlichen Prüfung musst du Lese- und Hörverständniss können, einen Brief bzw E-mail schreiben können. Aber ich glaube nicht, dass da Grammatik drankommt. Wo es Übungsseiten gibt weiß ich leider auch nicht. Versuch´s doch zu Googlen;)

Hallo,

ich habe vor kurzem meine DALF-Prüfung gemacht und ein Faltblatt, wo alles genau beschrieben ist. Hier ein paar Auszüge:

A2 (NIVEAU INTERMEDIAIRE) umfasst: - Hörverständnis - Textverständnis - schriftlicher Ausdruck - mündlicher Ausdruck

Die A-Niveaus (A1 und A2) bescheinigen, dass man über Grundkenntnisse im Französischen verfügt und fähig ist mündlich und schriftlich in alltäglichen Lebenssituationen auf Französisch zu kommunizieren.

Sie können sich als Kandidat für die Prüfung A2 melden, wenn:

  • Sie haben Französisch in einem Zeitraum von 160-240 Stunden gelernt
  • Sie beherrschen in Französisch folgende Fertigkeiten: Einen Text über Allgemeinsituation verstehen, ein Ereignis beschreiben, einen kurzen Text verfassen

Ich hoffe, das hilft dir weiter! LG

Was möchtest Du wissen?