Was muss man essen um möglichst laute Verdauungsgeräusche auszulösen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen "guten Rumms" mit geschmacklich recht deftiger Note erreichst du am besten mit folgender Zusammenstellung: 500ml Buttermilch,(schon erwähnte)Dose Sauerkraut-roh! Zwei hartgekochte Eier und eine Scheibe frisches Bauernbrot mit Griebenschmalz und (Röst-)Zwiebeln. Dazu oder danach gerne noch ein lecker Hefeweizen. Viel Spass und schön auf´m Boden bleiben...;)

Sauerkraut aus der Dose ohne zu kochen, das gibt die heftigsten Geräusche. Würde ich aber nur ausprobieren, wenn du die nächsten 6 Stunden in der Nähe einer Toilette bleibst.

Ich sage wie einige andere auch: Bohnen, Sauerkraut. Ich muss aber auch sagen, bei mir ist das egal. Bei mir rummst und kracht es nach jeder Mahlzeit im Bauch.

Bohnen machen etwas Laute Geräusche & Getreide Produkte wie z.B. Toast ist schwer verdaulich...

Moonie1970 13.10.2010, 17:40

Toast ist schwer verdaulich? Darum wird ja auch geraten beim Kostaufbau nach einer Magen-Darm-Grippe mit Toast anzufangen?

0

Zwiebeln, Bohnen, dazu noch Bier trinken, das macht nicht nur Geräusche.

Was möchtest Du wissen?