Was muss man einstellen, um Bettwäsche zu waschen?

4 Antworten

Nachdem Du drin schläfst und nachts alles mögliche an Körperflüssigkeiten von Dir absonderst wäre ein langer Waschgang bei 60 Grad mit extra spülen angebracht, falls Deine Maschine das kann. Weichspüler tut neben Waschmittel auch recht gut... ;-)

Wie lange war die Bettwäsche am Bett? Nur eine Nacht oder seit 4 Wochen?

Meist ist Bettwäsche bei 60 Grad zu waschen. Den Kurzwaschgang kannst Du nehmen, wenn sie Wäsche nur eine Nacht am Bett war.

Auf 60 Grad und nem normalen Waschprogramm, nicht kurz.. Ein Kurzprogramm kann man nehmen wenn die Wäsche mal nicht richtig dreckig ist oder zumindest nicht auf Hygiene geachtet werden muss, bei Bettwäsche sollte man das aber tun..

60 Grad und nein nicht kurz waschen, dies ist ein längerer Waschgang.

Was möchtest Du wissen?