Was muss man besonders gut können um Börsenmakler zu werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

man sollte neben mathematik auch mit finanzinstrumenten umgehen können, also am besten bwl mit spezialisierung finanzwissenschaft studiert haben. alle anderen kommentare sind subjektiv und gehen am kern vorbei.

ein Studium in diese Richtung macht höchsten 10 % aus.

Oder haben Sie eine bessere Erklärung warum der EURO/Dollar nicht längst bei 1,60 steht wenn mann als Grundlage die Fundamentaldaten herranzieht

0
@roger13

bei anderen studiengängen ist das ähnlich, die praxis sieht meist anders aus... ich weiß dass das immer nach "zocken" aussieht, aber alles was börsenmakler machen bewegt sich innerhalb von regeln die bislang kein politiker gebremst hat, da liegt der fehler im system meiner meinung nach. dass boni nur bei erfolg gezahl werden dürfen, dass ist jedenfalls selbstverständlich. aber es war in der geschichte schon immer so, dass die mit macht sich die gesetze und regeln so hingebogen haben wie es grad passte... ein thema zum philosophieren

0

Das Strafgesetzbuch beherrschen... und menchenverachtend handeln können! (meist bleiben nämlich Arbeitsplätze auf der Strecke!)

Ein Börsenmakler führt lediglich den Handel durch, da bleiben keine Arbeitsplätze auf der Strecke. Wenn allerdings so unqualifizierte Antworten gegeben werden, bleibt vielleicht der Arbeitsplatz des Börsenmakler auf der Strecke.

0
@GPMPete

die meisten sehen den makler nur als seelenloses etwas, schade denn auch das sind menschen mit zielen, ansprüchen und (ja man mag es kaum glauben) auch gefühlen. für alle die die vorschnell urteilen, einfach mal sich in den sessel des anderen setzen und fragen...würde ich es nicht genauso machen wenn ich die chance dazu hätte?? das system ist krank, nicht der einzelne

0

Skrupelloses Rechnen wäre von Vorteil.

Mathe wäre vom Vorteil

Rechnen und die Leute bescheißen.

Was möchtest Du wissen?