Was muss man beim Wechsel des Mainboards beachten?

6 Antworten

Du kannst dein aktuellen RAM usw. behalten, wenn diese unbeschadet vom alten Mainboard abkriegst. Nur weil du eine neue CPU hast musst du nicht gleich alles wechselst, solange alles Kompatibel ist.

Woher ich das weiß:Hobby

kommt drauf an, welchen RAM das neue verträgt.
aktuell wäre DDR4 und da 16 GB (als 2 Riegel) nicht die Welt kosten, wäre es evt. auch sinnvoll, gleich mal neues RAM draufzustecken.

Wenn es jetzt explizit um den RAM geht musst du drauf achten das der RAM auch von Board unterstützt wird. Dies kannst du für gewöhnlich im Handbuch des Mainboards nachlesen und dieses findet man auf der Produktseite des Herstellers.

Zuerst sollte das Mainboard ins Gehäuse passen (Maße) dann machst du dich mal Schlau, ob das neue Mainboard, welches DDR RAM unterstützt.

Musste halt schauen ob der alte RAM mit dem neuen Mainboard kompatibel is :)

Was möchtest Du wissen?