Was arbeitet man im Praktika beim Friseur?

2 Antworten

Das kann dir wohl Niemand im voraus sagen, denn es kommt auf den Ausbildungsbetrieb an, ob dieser seine Pflichten ernst nimmt, oder Dich nur als Putzfrau betrachtet. Normal sollten Dir alle Fertigkeiten des 1. Lehrjahres vorgestellt werden - leichte Arbeiten solltest du auch einmal nachmachen dürfen, wenn es einzig und alleine so ist, wie Maren beschreibt, dann würde ich das Praktikum abbrechen. Das Du selbst ordentlich und gepflegt dort erscheinst, halte ich für selbstverständlich - ebenso dass Du Dich interessiert zeigst und Fragen stellst - das man auchmal mit aufräumt ist ebenfalls selbstverständlich - aber wie und was zu tun ist, wird man Dir dort sagen, deshalb mach Dir mal nicht so viele Gedanken - für einen interessierten Friseuranwärter ist das Ganze voll easy. Was jedoch eine Umstellung sein wird, dass ist die Tatsache, dass Du den ganzen Tag auf den Beinen bist, da kannst Du Dich schonmal drauf vorbereiten, dass Du am Ende eines jeden Tages Dich mehr ausruhen mußt, als sonst.

Als 1.mal ordentlich gestylt u.d pünktlich dort ankommen. Du musst Haare zusammenfegen,die Warte-Ecke aufräumen,vielleicht mal jemandem die Haare waschen,Kaffee machen usw. Kommt immer darauf an,was die Dir zutrauen u.wie Du rüber kommst. Viel Spass dabei!

Praktikum zum wiedereinstieg?

Hallo. Und zwar hab ich im Jahr 2007 eine Lehre als Friseur in erfolgreich abgeschlossen. Ich wurde während meines 3. Lehrjahres schwanger und bin somit gleich nach den Prüfungen in Elternzeit. Ich war 2 Jahre alleinerziehend. Hab dann meinen jetzigen Mann kennen gelernt und hab nochmal 2 großartige tolle Kinder bekommen. Ich bin immer wieder zwischendurch jobben gewesen.. in verschiedenen Küchen, metzgereien, hotels und und und. Aber mir fehlt mein erlernter Beruf 😔ich hab privat meine Familie immernoch geschnitten, jedoch umso mehr Jahre vergingen umso mehr Angst hatte ich das mich niemand mehr nehmen würde. Und mir den Vogel zeigt wenn ich mich bewerben würde. Nun sind meine Kinder alle vormittags von halb 8 bis 15.30 in der Schule und im Kindergarten. Und ich möchte irgendwie meinen Traum vom alten Beruf nicht in den Sand setzen. Meine eigentliche Frage ist: kann man einfach ein Praktikum in einem friseursalon machen unentgeldlich für mehrere Wochen? Auch als ausgelernte"? Wenn ja muss ich da trotzdem dem Amt was melden? Oder geht das auch ohne. Bezieh keinerlei sozialleistungen vom Amt. Geh ich einfach in einen Salon und frag höflich ob ich nicht ein Praktikum vormittags für mehrere Wochen absolvieren kann oder soll ich lieber eine Bewerbung schreiben?

Würde mich sehr über antworten freuen.

...zur Frage

Praktikums Kleidung beim Friseur?

Hey und zwar habe ich bald ein Praktikum beim Friseur und bin mir jetzt aber nicht sicher da ich schon oft gehört habe dass man schwarze Sachen tragen soll wie seht ihr das?

...zur Frage

Haargel vom/beim Friseur?

Welches Haargel benutzen die meisten Friseure? Es erhärtet schnell und benötigt nur eine kleine Menge (habe ich so beim Friseur mitgekriegt, wenn die es bei mir anwenden)

...zur Frage

Macht ein Praktikum beim Friseur sinn?

Hey, ich überlege mir ein praktikum bei einem friseur zu machen, ab wie vielen tagen macht das sinn? Oder macht es überhaupt sinn ein praktikum beim friseur zu machen? Ab wie viel jahren ist es allgemein erlaubt ein praktikum zu machen?

...zur Frage

Ich kann als Azubi beim Friseur nach 2 Monaten immernoch nicht fest genug Haare waschen?

Hi Leute ... Ich bin seit 2 Monaten hier und beginne am 1 September in einem Friseursalon meine Ausbildung aber die Chefin plus die älteren Leute meinen ich kann immer noch nicht fest genug die Kopfhaut beim shampoonieren ... Ich fühle mich mies als könnte ich garnichts dabei weiß ich dass man lernt aber meine Chefin habe ich das Gefühl meint man muss alles sofort können ... Sie war schon so gemein und hat mich gefragt ob ich irgendeine motorische Störung habe oder so ?! Zu mal sie mir in so etwa gedroht hat das es ja bald so weit ist ...nach dem Motto kann das oder Tschüss..plus sie kann mich immer kritisieren und lästert sogar bei oder mit den Kunden ... Die verunsichert mich so dass ich schon an andere Köpfe rangehe ..ich kann nicht mehr es gibt Tage da hängen die Kunden zufrieden alle im Stuhl mit Augen zu und dann die wo ein getrübter Blick zu sehen ist und Augen auf ...was kann ich tuen und ich weiß nicht woran es liegt

...zur Frage

Schwitzend zum Friseur?

Ich schwitze sehr schnell und stark. Besonders am Kopf. Da ich nächste Woche in den Urlaub fahre, muss ich vorher nochmal zum Friseur. Bei diesem Wetter im Moment muss ich nur 5 Minuten laufen der Schweiß tropft von meinen Haaren. Das ist mir ultra peinlich dann mit nassen Haaren beim Friseur zu sitzen. Letztes Jahr war das auch schon so und der Friseur hat auch etwas komisch geguckt. Wem geht es auch so? Muss mir das peinlich sein beim Friseur?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?