Was muss man beim Hausbau beachten?

4 Antworten

EK Ca. 20 - 25 % sollten vorhanden sein wobei auch Eigenleistungen als EK anerkant werden. Die Eigenleistungen werden jedoch fast immer weit überschätzt. Beratung wegen der Finanzierung erhält man am besten bei der Bank. Aber auch vile Architekten oder auch Energieberater kennen sich mit Finanzierungen sehr gut aus. Wichtig ist dass man möglichst alle Fördermittel nutzt die z.B. für kinderreiche Familien oder für energiesparendes Bauen möglich sind.

Haus bauen? Da kann Dich der Architekt kompetent beraten - jedenfalls was das bauen angeht.

Wenn es um die Finanzierung geht, kannst Du möglichst viele Banken und Bausparkassen besuchen. Die erzählen Dir alle das eine oder andere, und aus den gesamten Informationen bildest Du Dir Dein eigenes Bild.

Wieviel Eigenkapital Du brauchst, hängt von einigen Faktoren ab, beispielsweise von Deiner Liquidität. Die Bank gibt Dir so viel Kredit wie sie denkt, daß Du den bedienen - also die Raten zahlen - kannst. Davon hängt auch die prozentuale Beleihung ab.

Als wir vor 10 Jahren ungefähr finanziert haben, brauchte man noch 20% Eigenkapital. Heute finanzieren Banken oft nur noch mit 40% Eigenkapital, weil ihnen sonst das Risiko zu hoch ist. Wenn Du aber ein richtig tolles Einkommen hast, kannst Du auch heute u.U. eine 100%-Finanzierung bekommen.

1/3 Eigenkapital solltest Du schon aufbringen, damit Deine monatliche Belastung nicht zu hoch ist ( Richtwert: vergleichbares Mietobjekt im Monat.) Wichtig ist dass Du den Zinssatz nicht über die ganze Laufzeit festlegst. Versuche einen Teil varibal festzulegen( Falls sich die Zinsentwicklung nach unten bewegen sollte).Am Besten, Du lässt Dich von mehreren Banken bzgl. Baudarlehen, Baugeld, steuerl. Förderung usw. beraten. Aber nicht nur bei Deiner Hausbank

Bei den derzeit immer noch niedrigen Zinsen ist eine Festlegung über möglichst viele Jahre eigentlich ratsam, es sei denn, Du erwartest die nächste Hochzinsphase erst in 30 Jahren. Halte ich aber doch eher für unwahrscheinlich.

0

Hausbau auf vorhandenem Grundstück?

Wir überlegen bei meinen Schwiegereltern auf dem Grundstück zu bauen.

Was ist zu beachten, wer muss das genehmigen, was muss im voraus geregelt werden?

...zur Frage

Kauf einer Neubauwohnung die noch nicht steht

Hallo! Möchte eine Wohnung kaufen, die noch nicht gebaut ist, also nur auf dem Plan exitiert (angebliche Baubeginn Mitte September 2009, Bauende voraussichtlich August 2010). Wie wird dies allgemein gehandhabt mit den Sicherheiten für Käufer und Verkäufer: Wird ein Reservierungsvertrag geschlossen? Wieviel muss angezahlt werden für etwas was noch nicht steht? Welche Sicherheiten vom Verkäufer sollte man verlangen? (Vielleicht fängter ja nie an zu bauen, vielleicht geht er kurz nach Baubeginn Konkurs, vielleicht wid der Bau nicht im August 2010 fertig sonder erst viel später...)

Vielen Dank an alle die mir mit einer kopetenten Antwort helfen !

Liebe Grüße

...zur Frage

ArhceAge Häuser bauen

hallo alle zusammen

ich wollte in ArcheAge unbedingt ein Haus bauen da es meiner meinung nach viele vorteile bringt. Hab ein bisschen gesparrt und mir dann ein ghaus mit diesen Gilda-sternen gekauft. Ich hatte vorher auf mehreren seiten geschaut was genau ich ich beim hausbau beachten muss und hatte eig alles richtig gemacht. Tja nun meldet das Spiel: "Für kostenlose Konten nicht verfügbar"

Ich hab mich gewundert und n bisschen recherchiert, aber nirgendwo wird gesagt dass ich ein kostenpflichtiges konto oder wie auch immer brauch. Heißt das so im allgemeinen das ich den sche!ß um,sonst gekauft hab oder bin ich einfach nur blöd, weil viele in archeage sagen, dass man eig auch so n Haus kaufen kann

wäre nett wenn ihr mir möglichst bald helft ;)

MFG Mika

...zur Frage

Wieviel kostet ungefähr ein Hausbau?

Hallo,

ich habe mir überlegt später ein Haus bauen zu lassen. Aber ich finde im Internet keine ungefähren angaben. Also dazu zählt ein Grundstück mit Garten, 2 Etagen ,und Keller. Ungefähr 100cm2 Wohnfläche. Wieviel würde das kosten? Danke

...zur Frage

Pferdestall bauen? Was muss ich beachten?

Ich möchte für 3-4 Pferde einen kleinen Privatstall bauen. Also Offenstall, Notfallboxen, Halle, Platz, einen Roundpen, Heulagerraum und Sattelkammer.

Ich hab ein Haus mit einem 8500 m² Grundstück und wollte den dort bauen.

Muss Ich etwas mit Irgenwelche Ämter oder (Rechtliche) sachen Anmelden oder so?

Muss man Steuern bezahlen und wenn ja wieviel Geld

...zur Frage

Vollfinanzierung Hausbau/ Hauskauf

Hallo liebe Community, wir werden in nächster Zeit bauen- bevor ich hier persönlich angefangen werde- wir haben Eigenkapital!!! Die Frage ist eine Interessensfrage!!

Ich habe im Bekanntenkreis ( " Normalverdiener") immer wieder gehört, dass Einige bauen oder kaufen wollen, ohne Eigenkapital zu haben. Damit meine ich auch, dass Baunebenkosten, Notar, Grundbucheibtrag, Küche usw finanziert werden sollen! Frage: Machen das Banken wirklich?!?! Wie unterscheidet sich der Zinsatz oder andere Konditionen??

Ich vermute, Banken bieten sowas an und stellen ein Finanzierungsplan auf, der auf Dauer eine hohe Belastung darstellt, die Leute verkalkulieren sich und schon hat die Bank eine Immobilie mehr ;-) oder vermute ich falsch?

Also, wer kann mir die 100% Finanzierung erklären?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?