Was muss man beim gebraucht Wagen kaufen beachten?

5 Antworten

ob Wagen unfallfrei war - wieviel Vorbesitzer - alle Kundendienste

gemacht wurden - wann der TÜV fällig ist - auf jeden Fall probefahren -

wie der allgemeine optische Zustand ist. Beim Händler-Kauf auf

Garantie achten usw.

ok vllt habe ich ein paar wenig Infos bereitgestellt. Also ich möchte höchstens 3000 EUR ausgeben. Wichtig ist mir eig nur dass er tüv hat 2 Jahre. Leider habe ich keinen der sich damit auskennt XD. Noch ein paar Fragen:

1. Welche KM Anzahl ist da noch ok?

2. Wegen der Vers. eher deutsche Autos oder ausländische?

3. was ist mit diesen umwelt plaketten?

Hast du irgend jemanden, der sich damit auskennt? Dann auf jeden Fall mitnehmen.

Ich habe auch schon in einer Werstatt meines Vertauens vorher angefragt und bin bei der Probefahrt einfach mal da kurz da vorbei und auf die Grube. Der wurde es dann nicht..

Ansonsten:

Lass dich nicht von aufbereiteten Autos blenden, die sehen schick aus, sauber und aufpoliert, aber das sagt nichts über die Technik aus.

Ein abgegriffenes Lenkrad oder ein durchgelatschtes Gaspedal bei 50.000 km Laufleistung zeugen von einem manipuliertem Tacho.

Rost an der Karosserie ist immer zu beachten, bei zehn Jahre alten Karren gibt es so was immer, aber entscheident ist, WO und in welchem Maße.

Alles durchprobieren, auch Blinker, Sitzverstellung, einfach ALLES. Wenn du eine Macke findest ist das zumindest ein Verhandlungpunkt.

Ja probieren ist wirklich wichtig. 

0

Meinung zu Ford Ka?

Ich habe vor mir einen Ford Ka gebraucht zu kaufen. Gibt es gewisse Dinge die ich beachten sollte? Oder ratet ihr mir vielleicht sogar vom Auto ab? Hat man viele Probleme mit dem Wagen oder eher nicht? Den Ford den ich mir angeschaut habe ist von 2010 und hat ca 85.000 km drauf.

...zur Frage

Autokauf? Wieso ist die Farbe auf dem Fahrzeugschein anders als die tatsächliches des Autos?

Hallo also ich habe vor mir heute einen neuen Wagen zu kaufen ;)

Habe die letzte Woche den Wagen gefahren und festgestellt, dass die Farbe im Fahrzeugschein mit dem des tatsächliches Autos nicht übereinstimmt? Also auf dem Fahrzeugschein steht Grau und der Wagen ist silber metallic.

Bekomme ich hierfür Probleme irgenwann? Da es ein Gebrauchtwagen ist werde ich ihn sowie heute von der DEKRA prüfen lassen, ob alles O.K. ist, da ich nicht viel Ahnung habe von Autos, und nicht auf den Kopf gestellt werden möchte :)

Meine Versicherung sagte mir, jede Farbe hat eine spezielle Farbnummer und es kann sein, dass dies eine Farbe wie grau silber metallic ist zum Beispiel. er hätte nämlich auch mal so ein Auto gekauft.

Schlimmer wäre es wie Rot und Weiß :)

...zur Frage

Kennt ihr euch mit Autos aus?

Der Wagen läuft manchmal unruhig und stottert bis knapp 70 km/h das stottern ist wirklich jetzt öfter geworden der Wagen ruckeln einfach so als würde ich den Wagen abwürgen lassen.. nur etwas harmloser liegt das am Motor ?
Was müsste gemacht werden ?

...zur Frage

Welche Gebrauchtwagen sind am besten zu empfehlen (bis ca. 1.200€) und worauf muss man achten?

Ich möchte mir mein erstes Auto zulegen, hab aber keine Ahnung worauf ich achten muss. Klar, TÜV sollte er haben und nicht zuviel gelaufen sein. Aber ansonsten weiß ich echt nicht wie ich bei der Suche vorgehen soll? Welche Autos sind bei der Preislage generell zu empfehlen und welche eher nicht? Welche sind günstig in Versicherung und Steuern? Ich muss mit dem Wagen keine Firma oder so repräsentieren, also eine Klapperkiste geht auch, solange sie fährt und nicht zu teuer ist^^

...zur Frage

Wie kann man ein Mythos kurz und knapp erklären?

...zur Frage

Meinung und Empfehlung zum Autokauf?

Hallo liebe Leute,

ich kenne mich mit Autos nur mäßig gut aus daher hoffe ich auf Leute zu treffen die wirklich kompetent sind und mir wertvolle, objektive Tipps geben können.

Ich bin auf der Suche nach einem Wagen. Es muss kein Gebrauchtwagen aus der Premiumklasse sein wie Mercedes, BMW oder Audi.

Ich halte nichts von Marken Image, mir kommt aus auf eine ausreichende Motorisierung an und eine gewisse Langlebigkeit des Autos sowie daraus resultierende Zuverlässigkeit, sowie ein gemütliches Interieur.

Beiläufig habe ich ein Auto entdeckt. Einen Opel Corsa D EZ 2011. 74kw/101. PS Laufleistung bei 59.000km und preislich verhandelt von 6.900 auf 5.500 €

Auch wenn Bilder nicht vorhanden sind. Eine gute Autokauf Entscheidung oder ein absoluter Fehlkauf. Kein Marken Image bitte !

Hat jemand direkte, bitte erlebte, Erfahrung gemacht und kann mir sagen ob die KM Laufleistung zu hoch ist für diesen Benziner oder ob es völlig in Ordnung ist. Pros und Contras wären hilfreich.

Würde mich freuen wenn freundliche und ernst gemeinte Tipps bzw. Meinungen dazu geäußert werden

LG Aquos

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?