Was muss man bei seinem ersten Marathon beachten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1) die meisten Veranstalter legen Sicherheitsnadeln bereit, wenn du nicht direkt in deine Kleidung stechen willst, dann besorgst du dir am besten sowas: http://www.amazon.de/dp/B005FBJLKO

2) das Papier ist kein normales Papier, das ist für Nässe speziell verstärkt, schließlich schwitzt man ja auch oder kleckert beim Trinken. Einlaminieren musst du nicht, dadurch wird die Startnummer auch viel zu starr.

3) das kannst du tatsächlich nur durch Freunde am Streckenrand lösen, wenn du keine Tasche dabei haben willst. Das Problem: bei einer großen Marathon-Veranstaltung mit vielen Tausend Teilnehmern verpasst man sich gern mal. Es gibt aber gute, kaum spürbare Gürtel dafür. Die bekommst du in guten Sportgeschäften oder speziellen Laufläden

4) sei gut vorbereitet! Das heißt neben gutem Training auch ausgeschlafen sein und keine Experimente vorm Start. Trag weder Schuhe noch Kleidung, die du vorher noch nie getragen hast, trink und ess nur Dinge, die dir bekannt sind. Lauf nicht zu schnell los und lass dich nicht mitreißen. Lies dir die Informationen vom Veranstalter gründlich durch, damit du am Tag der Tage nicht vor Problemen stehst (wo kann man seine Tasche abgeben und wo bekommt man sie wieder? wo gibt es was zu trinken? wo sind Toiletten? ist der Start in Blöcke nach der geplanten Zielzeit eingeteilt? gibt es Umkleiden und Duschen, und wo?). Und am besten übst du die Wettkampfbedingungen schon mal bei einem anderen Lauf, z.B. bei einer 10km-Distanz.

Ohne Wettkampferfahrungen gleich einen Marathon zu wagen ist mutig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
napoloni 03.04.2016, 23:56

Gute Antwort.

Vorsichtshalber ergänze ich noch, dass die Schuhe den Zehen viel Platz lassen sollten, Man spricht von einer Daumenbreite; die Füße dehnen sich im Verlauf der 42 Kilometer merklich aus. Blasen sind bei Marathons ja nicht selten, aber bei zu kurzem Schuhwerk könnten es Blutblasen unter den Zehennägeln werden, was nach etwa drei Monaten zum Ausfall der Zehennägel führt. Immerhin, die wachsen später wieder nach^^

0
Genesis82 04.04.2016, 12:59
@napoloni

Guter Hinweis! Wobei ich jetzt einfach mal davon ausgegangen bin, dass man sich als Anfänger beim Kauf für Laufschuhe für einen Marathon schlauerweise sowieso im Fachhandel beraten lässt.

0

Die Startnummer hält wohl einen Marathon durch, auch bei Regen. In der Regel wird ja grad beim Marathon die Zeit eher über den Championchip genommen. Ich war mal bei einer Serie, da musste eine Startnummer für drei Wettkampfe halten. Da hab ich die Nummer vorher in eine Klarsichfolie gesteckt. Hat super geklappt

Hast du überhaupt keine Wettkampferfahrung??? Und dann direkt nen Marathon??? Respekt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) Die werden meistens zur Verfügung gestellt. Aber nimm halt zur Sicherheit selbst Sicherheitsnadeln mit. Ich habe einen "Gurt", wo ich die Nadeln befestigte, dann muss ich nicht meine Kleidung durchstechen.

2) Darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Würde ich aber nicht tun, wäre mir zu aufwendig.

3) Hier kommt wieder der Gurt ins Spiel. Es gibt hier wirklich praktische Läufergürtel die überhaupt nicht stören. Oder eben Hosentaschen - haben z.B.: ein paar meiner Laufhosen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?