was muss man bei schueleranmeldung angeben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du Fachabitur machen möchtest, musst du angeben, dass du die Fachhochschulreife machen möchtest. Bei uns war es damals so, dass wir von der Schule dort eingetragen wurde und es garnicht selbst machen brauchten. Dass geht aber natürlich nur, wenn man bereits irgendwo angenommen wurde.

Fürs Fachabitur reicht der Realschulabschluss ansich. Also du brauchst nicht zwingend die Quali. Nur setzen manche Schulen bestimmte höhere Notenwerte vorraus, da die Schulen nur Schüler wollen, wo sie überzeugt sind, dass sie es auch schaffen. Auch kann es bei zuvielen Bewerbern sein, dass nur die besten genommen werden.

Dabei wird vorallem auf die Hauptfächer geschaut. Mit einem Mittelmäßigen Realschulabschluss hat man aber durchaus chancen. Wobei alle Noten 3 und 2 4en keinen sonderlich berauschenden Gesamtschnitt ergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WTysenko 23.02.2016, 17:47

ok was sollte ich dann da machen?: http://imgur.com/uAv8wAQ

0
goali356 23.02.2016, 17:51
@WTysenko

Wenn du dein Fachabitur an einem Berufskolleg machen möchtest, müsste ersteres richtig sein. Frag aber am besten zur Sicherheit deine Lehrkraft.

1

Was möchtest Du wissen?