Was muss man bei Koaxkabel beachten?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

10-15meter = 120db 0%
10-15meter = 135db 0%

1 Antwort

hallo! in der antennentechnik wird grundsätzlich ein 75 ohm kabel eingesetzt. wenn du ein 100 ohm kabel verwendet würdest hast du dadurch signalverlust. kauf dir ein 0 8 15 kabel. damit bist du schon gut beraten. alles andere ist geldschneiderei. die länge geht locker bis 50 meter ohne verstärkung problemlos. wenn du noch fragen hast gerne per pm.

Ich hab mir gerade das Kabel angeschaut was ich mir eigt holen wollte da steht

Impedanz, Ω 75±3

und bei dem anderen

Wellenwiderstand: 75 Ohm

Also eigt, gleich und diese "db" zahl ist nur ne Zahl um unerfahrenen Kunden etwas aufzutischen ?

0
@Thomasx92

kaufen sie ein koaxial kabel 75 ohm class a kabel. die db zahl ist das schirmungsmass des kabels. der leitungswiderstand ändert sich je nach kabellänge. das kabel sollte also eine geringe dämpfung haben. die wird ebenfalls in db angegeben. aber mit einem class a kabel 75 ohm bei einer solch kurzen länge ca 15 meter sind sie mit einem einfachen 0 8 15 kabel bestens beraten.

0
@ExtremSkillor

Also welches Kabel sollte ich jetzt nehmen?

http://www.ebay.de/itm/20m-Sat-Anschlussset-F-Stecker-Wetterschutz-Kabel-Sat-Kabel-Koaxial-Kabel-/280951295211?pt=DE_TV_Video_Audio_Ant_Sat_Ant_Installation&hash=item416a008ceb

oder das,

ebay.de/itm/Koaxial-Kabel-St-Bu-20-m-doppelt-geschirmt-weiss-/300838644367?pt=DEComputingMonitorAVKabel_Adapter&hash=item460b616a8f

(Das kann man ja abschneiden und einen F-Stecker dransetzen)

  • Lohnt es sich so ein Erdungsblock für ne Sat-Anlage? (Gibst damit Probleme oder braucht man das nicht?)

  • Ich hab jetzt so ein 2-Wege-Koaxial-Kabel-TV-Antenne CATV Splitter gesehen, da wo draufsteht "5Mhz to 1000Mhz" Was soll das jetzt heißen? Verstärkt es quasi das Signal? oder lässt es nur Frequenzen in dem Bereich durch

lg

0

Was möchtest Du wissen?