Was muß man bei einer Bernsteinkette für Babys beachten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

alles gut was die anderen geschrieben haben. Ich fand immer für Jungs diese "normalen" Bernsteinketten doof weil sie so nach "Glitzerschmuck" aussehen, habe dann in einem Bioladen eine aus verschiedenen Sorten Naturbernstein gekauft, die in verschiedenen braun/gelb schattierungen und matt ist. Ich weiß bis heute nicht ob sie irgendeinen "Effekt" hat, aber wenigstens sieht sie schön aus... Man kann die auch bei den gängigen Baby-Versandstellen (Hess, Maas, Walz,livipur etc) bestellen, dann sind sie babygerecht, ich würde vielleicht keine vom Weihnachtsmarkt nehmen wenn sie nicht von einem "vertrauenswürdigen" Verkäufer stammt, eben wegen verschlucken etc.

  1. dass es wirklich Bernstein ist!
  2. einfach zu schließender Verschluss.
  3. Kette darf nicht zu lang sein, da sich das Baby sonst strangulieren könnte.
  4. die Kette darf nicht zu kurz sein und einschneiden.
  5. es gibt extra Bernsteinketten für Babys

zwischen jeden einzelnen stein sollte ein knoten sein,die schnurr nicht zu elastisch sein, falls die kette reist fällt nur ein stein raus und das risiko des veschluken ist gering

Was möchtest Du wissen?