Was muss man bei einem Urlaub an der Ostsee alles mitnehmen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin aus Kiel - also eine Wattwanderung wirst Du an der Ostsee kaum machen können, denn Watt gibt es nur an der Nordsee. Aber es gibt sehr schöne Strände hier. Bis zum Hansapark Sierksdorf ist es nicht weit, man kann mit dem Schiff fahren (Kiel ist die einzige Stadt der Welt, wo man zum Bahnhof segeln kann). Wenn ihr zur Nordsee fahren wollt um im Watt zu wandern, dann achtet auf die Tidenzeiten - die Flut kommt oft sehr schnell und es geraten immer wieder Wattwanderer in Gefahr, weil sie von der Flut eingeschlossen werden. Am sichersten ist es, eine geführte Wattwanderung mitzumachen. Wenn ihr nicht so empfindlich seit, barfuss, sonst in Gummistiefeln.

An der Ostsee in der Nähe von Kiel kannst du keine Wattwanderung machen: Kein Watt (wenig Ebbe und Flutunterschied). Die Freizeitmöglichkeiten bekommst du locker über das Internet selbst raus und da Kiel in der Nähe ist, brauchst du auch nichts besonderes mitzunehmen - sollte überraschend etwas fehlen, was du nicht besitzt, kannst du es vor Ort kaufen. Ansonsten reicht das aus, was du an Dingen in deinem Teil Deutschlands auch benutzt.

Kurze Hose, Fernrohr, Sonnenschutzmittel, Badetuch. Aber an der Ostsee gibt es kaum Watt und dadurch keine Wattwanderung. Dann solltest du zur Nordsee fahren.

Was möchtest Du wissen?