Was muss man bei einem Schulausflug beachten?

6 Antworten

Hallo!

Es geht vorrangig um Sicherheitsvorschriften und auch um die korrekte Organisation dass alles funktioniert, aber auch um ein kollegiales und partnerschaftliches Verhalten im Sinne des guten Geschmacks und des Zusammenhalts.

Je älter die verreisende Klasse ist, umso mehr wird auch Alkohol und Rauchen ein Thema ----> hier sollten sich die Kinder zurückhalten und die Lehrer vllt. auch schauen, inwieweit sie Alk vorher komplett verbieten um Exzesse und ggf. sogar Krankenhausaufenthalte zu verhindern. 

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Normalerweise wird doch vor der Fahrt darauf hingewiesen, was zu tun ist und was zu unterbleiben hat. Wir haben seinerzeit mehrere Papierbögen bekommen. Natürlich kannst Du auf Dein Vergehen Bezug nehmen und ausführlich darlegen, warum es zu unterbleiben hat.

Hallo.

Die Verhaltensregeln habt ihr und eure Eltern doch bekommen.
Zumindest ist das in Niedersachsen Vorschrift.
Hält sich ein Schüler/in nicht daran kann es für das Ende des Ausflugs im 
Schlimmsten Fall sein. (Abholung durch die Eltern.)
Allgemein sind Drogen, Alkohol und Zigaretten verboten.
Ihr sollt lernen mit anderen  partnerschaftliches Umgehen lernen.

Versetzt dich mal in die Lage des Lehrers und probiers es aus der Sicht von ihm zu sehen. Je nach Alter der Schüler varriert was man zu beachten hat. Da du hier schreibst wirst du schon Alt genug sein um einige Ausflüge gemacht zu haben, und dich daran erinnern was schief gelaufen ist. Es gibt einige Dinge online für Lehrkräfte uä als Checklisten was bei Klassenfahrten oder Ausflügen zu beachten ist! Wie wärs wenn du ein Beispiel anbringst zum Beispiel wenn man einen Kindergarten(alter) Ausflug macht worauf man achten muss ausser der Erlaubnis der Eltern das das Kind mitfährt und bezahlt ist. Angefangen von Klopausen damit keiner in die Hose macht und du dann als Aufsichtsperson nicht nur ein nasses stinkendes Kind mit dir rumschleppen musst sondern dies auch quengelt weils keine extra Sachen mit hat. Was dann zu tun ist damit der Bus oder Zug nicht voll Fäkalien ist bzw der Fahrer das Kind dann nicht fährt. Wenn nicht genug Aufsichtspersonal dabei ist wie man die Kinder aufteilt wenn einer sich verletzt damit einer Hilfe holen kann. Damit kein Fremder Onkel einfach mal unbemerkt ein Kind mitnimmt wärend du mit einem anderen Kind beschäftigt bist.... usw. Es gibt so viele Dinge bei kleinen als auch Großen die man beachten muss. Wenn einer wegrennt lässt du dann alle anderen stehen? Gibt es einen Treffpunkt am Ende damit auch alle wieder mit nach Hause fahren und und und...

Was hast du denn konkret gemacht

Ich denke wenn du das sagst könnte man dir viel besser helfen

Was möchtest Du wissen?