Was muss man bei der Telefonseelsorge machen?

8 Antworten

Hallo Apple9990,

rufe bitte einfach nur an. Die Menschen dort sind geschult und lassen Dich erstmal in Ruhe über Deine Probleme reden. Sie hören zu und versuchen Dir zu helfen. Keine Sorge, Du wirst durch das Gespräch geführt.

Je nachdem wie alt Du bist, käme auch folgendes vielleicht in Frage, es ist speziell für Kinder und Jugendliche: Nummer gegen Kummer: Homepage (de)

Wenn Du möchtest, darfst Du aber auch gerne hier weiter schreibe. Höre auf Dein Bauchgefühl und tue, was DIR guttut.

Alles Liebe und Gute

Ich muss sagen ich bin vond er Telefonseelsorge sehr enttäuscht. Mir ging es 2014 richtig schlecht ( ich war kurzdarauf in der Psychatrie) und nachdem 10ten versuch ,wo man nciht durchkam hat es mich nur ncoh mehr frustriert.

Ich würde eher zu Nummer gegen Kummer raten, die haben uns als Kindern auch bei unwichtigen anliegen geholfen und waren sehr nett , du kannst da auch anonym anrufen. Dei werden dir shcon sagen was sie wissen wollen.

Wo man mir bei wirklichen erwachsenen problemen weiter geholfen hat war das sozialpsychatrische Zentrum der nachbarstadt.

Einfach dort anrufen und dein Problem schildern. Das kann auch anonym erfolgen. Die Leute sind dort geschult und wissen, wie sie mit Menschen in Krisensituationen umgehen müssen.

Jedoch den ersten Schritt musst du unternehmen.

Was möchtest Du wissen?