Was muss man bei der Haltung von Reptilien (insb. Schlangen) beachten?

4 Antworten

Für sowas spezielles eignet sich eins der Reptilien-Foren wohl besser. Z.B. http://www.das-reptilienforum.de/phpBB2/portal.php

als Anfängerschlangen sind sicher gut geeignet wie schon erwähnt Kornnattern.

An Sicherheitsvorkehrungen brauchst im Grunde genommen nicht viel, du solltest nur besonders bei Kornnattern und ähnlichen bedenken das es echte Ausbruchskünstler sind... ist nicht gefährlich für dich und deine Umwelt aber für das Tier sicher nicht gut.

Grundlegende Dinge wie Spike1985 schon schrieb.

Würde dir aber raten dich bevor du dir so ein Tier zulegst ordentlich zu belesen, da solche Tiere ja doch ein wenig anders zu halten sind wie eine Katze.

bei http://www.schlangengrube.de wirst du sicher eine Menge nützlicher Informationen zu den verschiedenen Tieren finden und im Forum wird dir auch richtig geholfen.

Hey jojo, ich habe selber 2 Schlangen. Für Anfänger eignen sich am besten "Kornnatter" und/oder "Erdnatter",ich selber habe 1 Erdnatter und 1 Kornnatter. Kann man prima einzeln oder auch zusammen halten.

Über Kornnatter und Erdnatter: Kommen beide aus Süd und Nordamerika, werden ca.140cm gross fressen Mäuse und Ratten.

Was du beachten muss: Du brauchst ein Terarium welches gross genug ist. Du brauchst Buchenholzstreu (bekommst du im Zooladen oder im Fachhandel). Ausserdem brauchst du einen Ast wichtig der darf nicht aus dem Wald sein,(weil die Gefahr von Ungeziefern zu hoch ist. Dann brauchst du noch eine kleine Höhle, als Ruheplatz. Im Terarium soltest du einen 60 Watt Halogenstrahler anbringen, da Kornnatter und Erdnatter eine Temperatur von 28°c bis 30°c benötigen.

Solltest du noch fragen haben schreib mir einfach spike-the-freak@gmx.de

Was möchtest Du wissen?