Was muss man beachten wenn man seinen Wellis gequollene Hirse füttern will,bzw. wie lässt man Hirse am besten quellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wer nicht züchtet, sollte vom Quellfutter generell Abstand halten.

Wie es zubereitet wird, daß ist in jedem älteren Wellensittichbuch beschrieben.

Dort sollte man es auch genau nachlesen, denn der Laie kann einige Fehler dabei machen.

Bei unsachgemäßer Herstellung und Verwendung bestehen erhebliche Gesundheitsgefahren für den Tierbestand.

Zum anderen lohnt sich die Quellfutterherstellung nur bei einer hohen Zahl gehaltener Wellensittiche.

Es wird von den Tieren nur begrenzt gefressen und ist auch nur kurze Zeit haltbar.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?