Was muss man beachten, um mit Liegestütze effektiv die Brust zu trainieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich mache powerlifting mit Impulstraining. Dh. im Bezug auf die Brust Bankdrücken mit schweren Gewichten und direkt danach den Rest geben mit sehr weiten Liegestützen. Das Ganze 3 oder 4 Mal. Dann eben normal ne Pause zwischen den Sätzen.

Wenn du dann noch Dips im Plan hast, kriegt die Brust in einem Workout 100% ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Ruhephase ists eigentlich am sinnvollsten den Muskeln wirklich Ruhe zu gönnen. Mach während deinen Workouts die Liegestütze immer ordentlich trainiere solange bis dein Körper dir sagt, dass Feierabend ist. Sprich bis die Muskeln anfangen zu zittern. Wenn du das machst ist es nicht ratsam in der Ruhephase die Muskeln unnötig zu beanspruchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwischen den Trainingseinheiten würde ich dir Raten die Brust ruhen zu lassen. Besonders wenn du Muskulatur aufbauen willst ist es wichtig, dass du dem Muskel die Zeit gibst die er brauch. Denn denk bitte daran: Der Muskel wächst in der Erholungsphase und nicht in der Trainingsphase! Liegestütze kannst du natürlich direkt nach dem Brustworkout machen um den Muskel den Rest zu geben. 

Besten Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josessos
21.02.2017, 11:26

die liegestütze sind bereits mein brustworkout

0

Was möchtest Du wissen?