Was muss man beachten, damit man vom Alkoholtrinken nicht stinkt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Keinen Alkohol mehr ausströmen. Solange du Alkohol im Blut hast, können manche Leute es riechen. Denn es werden immer ein paar Atome mit der Atemluft ausgestoßen.

Es gibt Abbau-Rechner dafür im Internet.

Aber die beste Methode ist: Vorher mindestens 24 Stunden lang keinen Alkohol trinken. Das verbessert nicht nur deinen Geruch, sondern auch dein Gefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann man eigentlich nicht wirklich was gegen machen (auch wenn etliche mit Alkoholproblemen alles mögliche zum Kaschieren ausprobieren ... Pfefferminz, Knoblauch ...).
Wodka gehört allerdings zu den Getränken, die ziemlich wenig 'foetor ex ora' (also eine 'Fahne') erzeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagicalMonday
15.07.2017, 17:06

Da widerspreche ich. Als ich damals versucht habe es zu verheimlichen, gab es einen Kollegen, der nur auf Wodka reagiert hat.

0

Fishermans Friends nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?