Was muss man alles studieren um Lehrer zu sein und was für ein Abschluss braucht man alles?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was muss man alles studieren um Lehrer zu sein

Du musst Lehramt studieren, in deinem Fall Lehramt an Gymnasien. Beim Studium musst du dich außerdem für bestimmte Fächer entscheiden, die du später unterrichten möchtest.

was für ein Abschluss muss ich haben

Die Hochschulreife.

reicht auch fachabi?

Das kommt drauf an was du mit "Fachabi" meinst, mit der Fachhochschulreife kannst du eindeutig kein Lehramt studieren, das ist klar.

Mit der fachgebunden Hochschulreife ist es zwar möglich Lehramt zu studieren, aber man ist dann je nach Fachbindung, bei der Fächerauswahl stark eingeschränkt. Außerdem entscheidet über die Gültigkeit der Fachbindung die jeweilige Universität, weshalb auch die Uni-Wahl eingeschränkt sein könnte.

Die beste Möglichkeit Lehramt zu studieren, ist natürlich die Allgemeine Hochschulreife. (Abitur)

Abgesehen von der Allgemeinen Hochschulreife, die du erwerben musst, um Lehramt studieren zu können, solltest du dringend an deiner Rechtschreibung arbeiten. Nichts ist peinlicher, als wenn Schüler die Texte ihrer Lehrer korrigieren müssen.

...was für** einEN Abschluss** braucht man....

Hallo NikeZ,

du selbst willst einmal auf einem Gymnasium unterrichten.
Welchen Schulabschluss nimmst du denn dann deinen Schülern ab?
Richtig: Das Abitur.

Aber glaubst du allen Ernstes, dass du selbst überhaupt kein Abitur brauchst, um einst Schüler für eben dieses zu prüfen?

Ich denke, du hast es gemerkt!

Also: Mache dein Abi -und zwar ein gutes! Dann hast du eine Chance auf einen Studienplatz für das Lehramt.

Dafür alles Gute wünscht
Miroir

Was möchtest Du wissen?