Was muss man alles machen um Buchautorin zu werden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nee, aber schadet natürlich auch nicht. Fang doch einfach mal mit kleineren Geschichten an, die du selbst schreibst und schick sie mal an unterschiedliche Verlage oder auch Zeitungen, die sie vielleicht veröffentlichen.

die"ausbildung" heißt lebenserfahrung und phantasie: wovon sollte denn ein sehr junger mensch schreiben, wenn er die elementaren "funktionen" menschlichen zusammenlebens nicht kennt? wer weder gute noch schlechte erfahrungen gemacht hat und nie erlebt hat, wie menschen leben (müssen) und was alles auf sie zukommen kann, der kann bestenfalls märchen oder überflüssiges zeug von sich geben.

Da "Buchautor" kein Beruf ist, brauchst Du dazu keine Ausbildung...

Gutes Allgemeinwissen, Lebenserfahrungen mit hohem Ziel und niederem Erfolg bzw umgekehrt. Wenn es um triviale Unterhaltung geht, Bastei&Lübbe etc.

Nun , Autorin ist eher was Selbstständiges , da brauchst du nichts , stars schreiben ja auch bücher , oder dei autorin von harry potter war mal putzfrau , ich hab lange gesucht weil ich selber autorin werden will :) aber ich studiere lieber medizin und das mit der autorin als nebenjob oder so in der art :)

ein buch musst du schreiben dan bist du eine autorin

Was möchtest Du wissen?