Was muss man alles durchmachen um in einem Waffen Geschäft zu arbeiten?

4 Antworten

Es ist tatsächlich so das du dich einfach bewerben und dann dort anfangen kannst.

Arbeite selbst in einem Waffengeschäft und habe natürlich täglich mit einer großen Menge Waffen und Munition zu tun.

Wir hatten auch schon einige Praktikanten. Auf die wird jedoch natürlich immer besonders aufgepasst. Es kam auch durchaus schon vor das jemand versucht Dinge zu klauen die er noch nicht besitzen darf.

Die Ausnahme bildet lediglich der Umgang mit Treibladungspulver. Dieser ist offiziell nur Inhabern einer entsprechenden Erlaubnis vorbehalten.

Als angestellter Verkäufer benötigst du lediglich einen Sachkundenachweis (d.h. du bist Sportschütze, Jäger oder hast eine anerkannte waffentechnische Ausbildung). Das wäre im Grunde schon alles.

Willst du dich selbstständig machen benötigst du eine Waffenhandelslizenz, die aber auch nicht sonderlich aufwendiger ist.

Du wirst natürlich ein paar Scheine machen müssen um mit Munition und Waffen hantieren zu dürfen. 
Aber geh doch einfach mal ins Waffengeschäft in dem du arbeiten möchtest und frag da nach. 
Ist ja nichts schlimmes, wenn man das in solchen Sonderfällen nicht alles weiß. 

Was möchtest Du wissen?