Was muss in einen Liebesbrief?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du sollst dich darstellen was du empfindest. Wenn du was aus Internet abklatscht ist das abgedroschen. Gerade wie du dich ausdrückst das sozusagen zwischen den Zeilen lässt sehr tief blicken.
Also greif zum Papier und Stift und zeig was du kannst

Und was wenn sie mich ablehnt?

0
@Manuel20

an sowas darfste nie denken. Deine Freundin hat sich denk ich mal sowieso schon 95% in dich verschossen. Die restlichen 5% pakste in dem Brief. Selbst wenn er nicht 100% ig passt aber er ist von dir.
Sie wird in mögen

1

ok

0

Und das obwohl wir noch nicht zusammen sind?

0
@Manuel20

um eine Beziehung zu vertiefen erstellt man einen Liebesbrief

0

Ah ok vielen Dank dir :)

0

Wie ein Deutschaufsatz:

Anrede
Hauptteil
Schluss

Scherz beiseite ...
Fang mit dem ersten Sätzchen an: Liebe A., ich sitze gerade am Fenster, schaue in den Himmel - und denke an Dich.

So und dann lässt du's einfach laufen, so, wie es dir in den Sinn kommt.

Schaffst du schon!

Und schreibt man den Brief wenn man in einer Beziehung ist oder davor?

0
@Manuel20

den kannste davor und auch ab und an wärend Beziehung schreiben.In einer Beziehung kommen aber ehrliche Komplimente besser an

0
@Manuel20

Davor ist es natürlich besonders lohnend! (:-))
IN einer Beziehhung tut man es, weil einem "das Herz so voll" ist und man seine Liebste erfreuen will.

2

Ah alles klärchen

0

Deine Gefühle, Dein Herz, Deine Worte.....nicht unsere.

Süße Namen, dass du sie magst/liebst, irgendwelche gedanken, dass ihr zum beispiel mal einen tag am wasser verbringen könntet, dass du sie nicht mehr ausm kopf kriegst und joa das dürfte n anfang sein

Was möchtest Du wissen?