was muss im einspruch über einkommenssteuerklärung reingeschrieben werden?ist eine Begründung erforderlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du Einspruch eunlegen willst, mußt Du das schon begründen, was Dir nicht richtig erscheint, raten können ie Finanzbeamten nicht.

aber lesen was in meiner steuerklärung drin steht sollten die können

0
@wilfriedtt

Das haben sie schon gelesen, aber anders interpretiert. Schreibe: Gegen den xySteuerbescheid vom... erhebe ich W i d e r s p r u c h.

Begründung: bei der Position... habe ich ... keine Ahnung, was Du da geschrieben hast.  Zum Schluß: Ich bitte um erneute Prüfung und Berichtigung. MfG.

0
@Reanne

das Steuerrecht kennt keinen Widerspruch ....

das Dingens heißt Einspruch

0

ohne Begründung wird der Einspruch durch die Finanzverwaltung zurückgewiesen ......

wie soll das Finanzamt ohne Begründung wissen, was du von denen willst?

Wie soll denn sonst der Widerspruch begründet werden, wenn nicht mit sachlichen Begründungen?

Was möchtest Du wissen?