Was muss ich unter der Kraftkonstante einer Feder verstehen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Geradengleichung f(x)= m * x +b mir b=0 ergibt f(x)=m * x

Federgleichung F(s)= D * s man sieht hier die "Analogie" zu f(x)=m * x

D ist die Federkonstante in N/m (Newton pro Meter)

s ist der Federweg in m (Meter)

F ist die Federkraft in N (Newton)

F=D *s egibt D= F/ s mit F=Fg=m *g und s=10 mm=0,010 m

D= 0,5 kg *9.81 m/s^2 )/0,01 m=490,5 N/m

F=D * s2 ergibt S2= F/D=(0,5 +0,08) * 9,81/490,5 N/m=0,0116m =11,6mm 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?