Was muss ich tun um Psychiater zu werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also dass Dir jede Seite eine andere Information gibt, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.

Du musst Medizin studieren. Dazu benötigst Du ein außerordentlich gutes Abitur. 

Während des Medizinstudiums wirst Du zum Arzt ausgebildet.

Nach erfolgreicher Approbation, kannst Du Dich zum Facharzt für Psychiatrie weiterbilden.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Studium_der_Medizin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gapa39
24.07.2016, 16:08

Eigentlich ganz logisch, es gibt nur diesen Weg

0

Um nach einem absolvierten Medizinstudium in Deutschland als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie tätig zu werden, bedarf es gemäß Musterweiterbildungsordnung der Bundesärztekammer [2] einer mindestens fünfjährigen Weiterbildungszeit bei einem Weiterbildungsermächtigten an einer Weiterbildungsstätte, davon

2 Jahre in der stationären psychiatrischen und psychotherapeutischen Patientenversorgung

1 Jahr Neurologie

können bis zu 12 Monate in einer Schwerpunktweiterbildung des Gebietes Forensische Psychiatrie angerechnet werden und bis zu 12 Monate Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie oder Psychosomatische Medizin. Alternativ können 6 Monate in Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Neurochirurgie oder Neuropathologie anerkannt werden....Quelle Wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Studium der Humanmedizin, dann Weiterbildung zum FACHARZT für Psychiatrie. Das kann in diversen Einrichtungen/Krankenhäusern passieren.

Eine Promotion ist dafür nicht erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu musst Du lediglich das Bewusstsein entwickeln, dass Du besser als andere weisst, wie die zu denken, zu fühlen und sich zu verhalten haben. Und dass Du das Recht hast, es ihnen - nötigenfalls mit Gewalt - aufzuzwingen.

Wenn das Bewusstsein vorhanden ist, fehlt nur noch das Medizinstudium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also denn Weg den ich kenne ist, erst Studium

http://www.psychologie-studieren.de/studiengaenge/

und dann noch ne Ausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gapa39
24.07.2016, 16:05

Nee, da muss man Medizin studieren, denn Psychiater das ist ein Arzt

0

Was möchtest Du wissen?