was muss ich tun um mich als Fotograf (Künstlerische Fotografie) selbständig zu machen

...komplette Frage anzeigen Facepainting Wildkatze  - (Fotografie, selbstständig)

2 Antworten

Also, Du machst es regelmäßig, mit der Absicht, Gewinne zu erzielen - somit mußt Du es anmelden

Entweder als Gewerbe oder als freiberufliche (künstlerische) Tätigkeit - aber vorsicht wegen der Künstlersozialkasse

Ich helfe gerne konkret per Mail weiter: feedback@hb-result.de

Hallo danke für deine Antwort

was würdest du mir empfehlen, gewerblich oder freiberufliche Anmeldung ? ich kenn mich null damit aus was ist der unterschied? und was meinst du mit aber Vorsicht wegen der Künstlersozialkasse, was ist das ? oh mann du siehst ich hab null Ahnung ich weis nicht mal wo ich da hin muss :(

Vielllllennn vielllen dank für deine Hilfe

Liebe Grüße wasabi83

0

Doch du kannst Geld annehmen - du musst es nur angeben als Einnahmen aus selbstständiger Arbeit bei der Einkommensteuererklärung - machte ich genauso, bevor ich voll auf den Freien Fotodesigner ging ... nur sollte die Brille nicht zu rosarot sein.. leben kann man davon alleine nicht mehr ..

das man davon nicht allein leben kann weis ich es soll auch vielmehr ein neben Erwerb sein es ist halt ein Hobby und wenn ich damit Geld verdienen kann um so besser. Ich hab echt viele anfragen deswegen würde ich mich damit ohne Gewerbeanmeldung nicht wohlfühlen. Weist du ob ein normales kleingewerbe ausreicht oder ob ich ein Spezial Gewerbe anmelden muss? ich will auch kein Fotostudio aufmachen ich hab mir zuhause ein Zimmer als Heimstudio umgebaut das geht ganz gut ;)

LG wasabie83

0
@wasabi83

Spezialgewerbe nein - anmelden als Freiberufler Fotodesigner mit dem Firmenzweck der Erstellung von künstlerischen Lichtbildwerken

0
@stelari

Danke für deine Antwort das hört sich gut an weist du wieviel mich das alles kosten würde ? oder wo ich das rausbekommen kann ?

Liebe Grüße wasabi83

0

Was möchtest Du wissen?