Was muss ich tun um Medien per Internet verkaufen zu dürfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gewerbeanmeldung und darauf achten, dass keine anderen Urheberrechte verletzt werden.

Kurz und präzise.

0

Ich stimme FlyingCarpet zu, dass sind die Voraussetzungen. Allerdings ist dies etwas zu kurz gegriffen. Die Frage wäre zuerst einmal ob sich tatsächlich um eine Gewerbe handelt. Denn auch als Freiberufler darf ich Medien verkaufen. Geht es um künstlerische Videos sind wieder ganz andere Parameter wichtig. Präzisiere Dein Anliegen.

Alles klar, ich bin mir auch nicht sicher ob es sich in meinem Fall um ein Gewerbe handelt, bzw. ist dies auch nicht mein Ziel, ich will mich bloß absichern, nicht das ich mir wegen Unwissenheit Ärger einhandle:

In den Videos soll es um kurze Anleitungen aus dem Bereich IT gehen, z.B. das Thema "Was ist TCP/IP und wie funktioniert es?" Ich bastele dann ein paar Animationen zusammen und kommentiere sie dann, so dass anhand des einstehenden Videos die oben stehende Frage erklärt wird. Selbstverständlich achte ich darauf keine Urheberrechte zu verletzten da ich wahrscheinlich kein fremdes Material nutzen werde. Ich habe schon einige solcher Videos gemacht und sehr positive Rückmeldungen erhalten. Daher würde ich sie dann für einen kleinen Betrag anbieten wollen. Dabei ist es nicht mein Ziel damit reich zu werden, ich rechne mit weniger als 10Euro im Monat wenn die Idee überhaupt ankommt.

Allerdings glaube ich das sich das schwer als Kunst verkaufen lässt :-)

0
@TheRabbit

Entscheidend ist, ob du damit einen (egal wie großen oder kleinen) Gewinn erzielen willst ! Ohne Gewinnerzielungsabsicht gibt es kein Gewerbe. Wenn man aber einen kleinen Gewinn machen will, wird es zum Gewerbe !

0

Was möchtest Du wissen?