Was muss ich tun um 2 Pflegekinder in Dauerpflege zu bekommen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wende dich zuallerst einmal an das zuständige Jugendamt und schildere ihnen dein Anliegen. Schlage vor, dass du zuerst einmal mit den Mädchen etwas unternimmst und wenn die beiden und auch das Jugendamt einverstanden sind, kannst du sie ja an den Wochenenden erstmal zu dir holen. Biete dem Jugendamt außerdem an, dass sie euer Umfeld, sprich Wohnung/ Haus begutachten können und gib dem Amt somit ein Zeichen, dass die Kinder gut bei dir untergebracht sind.

Wende Dich ans Jugendamt und trage Dein Anliegen vor. Vielleicht sind sie sogar glücklich, wenn sich Pflegeeltern für die Geschwister finden. Es wird sicher geprüft werden. ob Ihr würdig seid, Pflegekinder aufzunehmen. Aber wenn Ihr gute Argumente habt, habt Ihr sicher auch gute Aussichten.

Vielen Dank allen zusammen, Eure Antworten haben mich ermutigt die Sache nun anzugehen. Habe nur Bedenken, dass das Jugendamt sagt, die beiden Kinder sind gerade dabei sich im Kinderheim einzugewöhnen usw. oder spielt dies keine Rolle? Habe leider im Hintergrund nicht mitbekommen, dass die Kinder so schnell ins Kinderheim gekommen sind, ansonsten hätte ich im Vorfeld schon gehandelt bzw. einen Antrag beim Jugendamt gestellt, ob ich/wir die Kinder aufnehmen dürfen. Beide Kinder haben uns schon oft v. Kinderheim aus hier angerufen und da sagte eine dortige Erzieherin, dass wir mit dem Besuchen noch warten sollten, denn die Kinder müssten erst einmal "ankommen". Ich meinte dann zu Ihr, dass ich dafür vollstes Verständnis habe, denn das Wohl der Kinder steht für mich immer im Vordergrund. Das wird wahrscheinlich alles schwierig werden, aber ich/wir nehmen den Kampf auf. Danke Euch allen für Eure guten Wünsche, DAS ermutigt!

Was möchtest Du wissen?