Was muss ich tun, damit meine gute Freundin nicht auf meinen besten Freund hineinfällt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst kaum etwas tun. Warnst Du sie, kannst Du Dich ihr später nicht mehr annähern - denn das würde sie so deuten, als wenn Du zum eigenen Nutzen Deinen besten Freund verraten hast, und zwar mit möglicherweise falschen Anschuldigungen.

Du kannst sie natürlich warnen, aber danach musst Du ihr gegenüber dann sehr zurückhaltend sein. Wenn, muss die Annäherung von ihr kommen (wobei Du natürlich beide Arme offen hast).

Alternative: Wenn das Ende der Beziehung absehbar ist, dann warte doch einfach, bis es soweit ist und Dir das Mädchen wie eine reife Frucht in den Schoß fällt - dann kannst Du den Tröster spielen, und vielleicht wird mehr draus.

Dass die Gruppe möglicherweise zerbricht, ist nicht abzuwenden. Sie wird erst recht zerbrechen, wenn Du jetzt so handelst, dass die beiden sich gegeneinander ausgespielt fühlen - dann bist Du der Buhmann. Eine Gruppe, bei der zwei um eine(n) dritten konkurrieren, bleibt ohnehin selten stabil.

Liebe kann auch viel zerstören...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

mit dem Freund reden und ihm klar machen, dass er sie nicht verletzen soll und wirklich nur was mit ihr anfangen soll, wenn er es ernst meint. Und weiter unauffällig um sie kämpfen (ich halte nichts von irgendwelchen Regeln in diese Richtung). Wenn er sie betrügen würde, dann würde ich mich entscheiden und ihr die Wahrheit sagen. Natürlich ist es schade um die Gruppe, aber manchmal muss man sich entscheiden und geliebte Dinge aufgeben.

LG SarahTee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde verzweifeln, auf jeden fall noch viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?