Was muss ich tun bei einer Nichteinlösung einer SEPA Zahlung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt darauf an wie Kulant derjenige ist,meisten folgt eine Benachrichtigung das eine Abbuchung nicht erfolgen konnte,mit dem Hinweis das dann nochmals versucht wird,oder aber auch das du dann die Überweisung vornehmen sollst und musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an um was es geht und woher der Brief kam. Meist kommt ne zahlungsErinnerung wo drin steht das sie es entweder nochmal versuchen oder das du bis dann von dann überweisen sollst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Hauptforderung + 2,50€ pro Mahnung + Rücklastschriftgebühren + Ermittlungsgebühren (wenn die Adresse noch nicht vorlag) zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?