Was muss ich studieren um Schulpsychologe zu werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meines Wissens nach ist es so, dass Schulpsychologen entweder "nur" Psychologie studiert haben oder aber das Fach Psychologie auch unterrichten, d. h. "auf Lehramt". Unsere Schulpsychologin unterrichtet nebenbei auch noch Deutsch und Erdkunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry hab was bei der frage vergessen:

Was muss ich auser psychologie zu studieren machen dass ich schulpsychologe werden kann z.b. irgend eine prüfung oder so 

tut mirleid das ich das vergessen hab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sweetblueeyes84
04.11.2015, 18:50

Jetzt ergibt das schon mehr Sinn...schmunzel. Psychologie ist auf jeden Fall die Grundvoraussetzung. Spezialisiere dich dann direkt auf Kinder-und Jugendpsychologie oder auch auf Entwicklungspsychologie. Nach dem Grundstudium bietet dir schon das Studium ausreichend Möglichkeiten um die passende Richtung für dich zu finden.

LG und alles Gute

1

Ich kenn das nur als Doppelstudium, d.h, echte Schulpsych. haben Dipl.psych. Titel( Studium)     und noch ein Lehramt,

aber  sogen psychol  päd..Schulberater  sind Lehrer(Studium) mit etwas psych. Zusatz,

und Soz-Päd. wollen alles...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?